39. Deutscher Stahlbautag in Duisburg

Call for Papers bis zum 31. Dezember 2017

 

Düsseldorf   -  17.09.2017

bauforumstahl lädt zum 39. Deutschen Stahlbautag nach Duisburg ein! Am 11. und 12. Oktober 2018 wird in der Mercatorhalle Duisburg viel Raum geboten für Netzwerk und Austausch mit Entscheidern und Experten der Stahlbaubranche.

Zurzeit läuft der Aufruf zur Einreichung von Beiträgen, der sogenannte Call for Papers. Ausgewählt werden aktuelle Themen aus Wissenschaft & Praxis. Wer sich mit einem Beitrag engagieren möchte, hat noch bis zum 31. Dezember 2017 Gelegenheit, eine Vortragskurzfassung einzureichen. Gesucht werden Innovationen aus Normenwesen, Technik, Forschung, Konstruktionen, Statik und Fertigung sowie Beiträge zum Thema Kreislaufwirtschaft/Ressourceneffizienz, digitales Planen und Bauen, aktuelle (Stahlbau-) Projekte sowie Neues aus Wirtschaft und Recht.

Die Vortragskurzfassung mit Thema und einer kurzen Erläuterung (max. 300 Zeichen) kann per E-Mail an AnnCarolin.Endres@bauforumstahl.de geschickt werden. Die Vorträge der Veranstaltung werden als Download und teilweise in der Fachzeitschrift „Stahlbau“ veröffentlicht.

bauforumstahl (BFS) fördert das Bauen mit Stahl und ist ein Forum rund um Architektur, das ressourceneffiziente und wirtschaftliche Planen und Bauen sowie das Normenwesen. BFS bietet unabhängige Beratung und Wissenstransfer und repräsentiert rund 500 Mitglieder entlang der gesamten Prozesskette: Stahlhersteller, Stahlhändler, Stahlbauer, Zulieferer, Feuerverzinkungsbetriebe, Rohstoffanbieter und Hersteller von Brandschutzbeschichtungen, Planende sowie Vertreter der Wissenschaft.

Mehr Informationen zum Download

39. Deutscher Stahlbautag - Call for Papers

 

 

[ zurück ]

 

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles ► Kurznachrichten
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern