Arbeitskreise der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Arbeitskreise bzw. Berater werden vom Vorstand berufen. Sie befassen sich - in der Regel für eine bestimmte Zeit - mit einer vom Vorstand klar definierten Aufgabenstellung. Der Präsident berichtet der Vertreterversammlung über die Tätigkeit der Arbeitskreise.

Arbeitskreis BIM Building Information Modeling


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Ulrich Scholz   

Arbeitskreis Denkmalpflege und Bauen im Bestand


Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing.(FH) Klaus-Jürgen Edelhäuser

Arbeitskreis Energetische Infrastruktur


Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing. Univ. Michael Kordon

Arbeitskreis Fachbeirat Fortbildungsanerkennung


Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing.(FH) Alexander Lyssoudis

Arbeitskreis Ingenieurthemen im Heimat- und Sachunterricht


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Ulrich Scholz

Arbeitskreis Leistungsbild Baustellenverordnung


Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing.Univ. Dieter Räsch

Arbeitskreis Muster-Arbeitsverträge


Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing.(FH) Ralf Wulf

Arbeitskreis Nachhaltige Verkehrsinfrastruktur


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Markus Hennecke.

Arbeitskreis Nachhaltigkeit in der kommunalen Infrastruktur


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Werner Weigl

Arbeitskreis Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Hochbau


Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing.(FH) Alexander Lyssoudis 



Arbeitskreis Normung


Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing.Univ. Dieter Räsch

Arbeitskreis Planungsmanagementsysteme


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Ulrich Scholz

AK Prüfstelle AVEn


Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing. (FH) Klaus-Jürgen Edelhäuser 

Arbeitskreis Stadtplanung


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Werner Weigl

Arbeitskreis Standardschriftverkehr


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Werner Weigl

Arbeitskreis Traineeprogramm


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Ulrich Scholz

Arbeitskreis Zukünftige Struktur und Internationalisierung von Ingenieurbüros *


Vorstandsbeauftragter: Dr.-Ing. Markus Hennecke
























































Leitbild der Kammer

Die Innovationskraft der Ingenieure sichert die Überlebensfähigkeit unserer hoch entwickelten Volkswirtschaft und einen angemessenen Lebensstandard. Die Wertschätzung der Ingenieure und ihrer Leistungen ist daher ein Gebot der Selbsterhaltung und erfolgreichen Weiterentwicklung der Gesellschaft.

Ingenieurinnen und Ingenieure im Bauwesen müssen sich entsprechend ihrer Bedeutung und Verantwortung in der Öffentlichkeit positionieren. Dabei verpflichten sich die Bayerische Ingenieurekammer-Bau und ihre Mitglieder dem Ingenieurkodex.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Kammer ► Arbeitskreise
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern