Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
Noch bis 8. Mai 2020 bewerben - 10.000 Euro Preisgeld!
Noch bis 8. Mai 2020 bewerben - 10.000 Euro Preisgeld!
6
7
8
9
10
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

11
12
13
14
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

15

Corona-Krise: Neue Webinare zu arbeitsrechtlichen Fragen sowie Kurzarbeit

Termine: Arbeitsrecht am 15. April - Kurzarbeit am 16. April

15.04.2020 - München

Corona-Krise: Neue Webinare zu arbeitsrechtlichen Fragen sowie Kurzarbeit

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus bieten wir Ihnen kurzfristig weitere Webinare an: Das Webinar am 15. April 2020 behandelt die wichtigsten Fragen zu den arbeitsrechtlichen Auswirkungen der Corona Pandemie. Beim Webinar am 16. April 2020 geht es um das Thema Kurzarbeit und die Voraussetzungen und Möglichkeiten, um damit durch die Krise zu kommen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Coronavirus besteht große Unsicherheit in den Ingenieurbüros. Deswegen haben wir kurzfristig diese Webinare zu arbeitsrechtlichen Fragen in Zeiten der Corona-Krise und zum Thema Kurzarbeit ins Programm aufgenommen.

Außerdem haben wir Ihnen alle Informationen auf einer eigenen Internetseite zusammengefasst, die wir permanent aktualisieren. Dort finden Sie auch rechtliche Hinweise zum Umgang mit COVID-19 und Informationen bezüglich der Unterstützung von Unternehmen und Freiberuflern.
www.bit.ly/bik-corona

Arbeitsrechtliche Fragen in Zeiten der Corona-Krise (Webinar)

Online-Trainings / Webinare

01.04.2020 und 15.04.2020 - 16:00 bis 17:30 Uhr

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind viele offene Fragen in arbeitsrechtlichen Themen. Die Aussagen welche Recht und Pflichten Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben sind widersprüchlich. Rechtsprechung gibt es noch keine.

Frau Dr. Stapff, Rechtsanwältin für Arbeitsrecht, beantwortet in diesem Webinar die wichtigsten Fragen zu den arbeitsrechtlichen Auswirkungen der Corona Pandemie.

Folgende Themen werden u.a. besprochen:

  • Anwesenheitspflicht des Mitarbeiters versus Fürsorgepflicht des Arbeitgebers
  • Gibt es einen Anspruch auf home office?
  • Welche Maßnahmen muss der Arbeitgeber zum Gesundheitsschutz treffen?
  • Der Mitarbeiter kann/will nicht arbeiten - in welchen Fällen muss der Arbeitgeber den Lohn weiter zu zahlen?
  • Unter welchen Voraussetzungen habe ich als Arbeitgeber einen Anspruch auf Ersatz meiner Lohnkosten?
  • Ich habe keine Beschäftigung mehr für meine Mitarbeiter: Kann ich betriebsbedingt kündigen?
  • Gibt es Alternativen zur Kündigung?
  • Welche staatlichen Förderprogramme kommen für mich in Frage?

Referentin

Rechtsanwältin Dr. Cornelia Stapff

Rechtsanwältin Dr. Cornelia Stapff
Fachanwältin für Arbeitsrecht
FASP Finck Sigl & Partner

Maximale Teilnehmerzahl

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl pro Webinar auf 100 Personen begrenzt ist. Bitte melden Sie, wenn möglich, pro Büro nur eine/n Teilnehmer/n an. Bei großer Nachfrage versuchen wir, weitere Termine anzubieten.

Gebühren

Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter: € 29,00

Nichtmitglieder : € 75,00

Anmeldung

Kurzarbeit in Zeiten der Corona-Krise

Online-Training / Webinar - 16.04.2020 - 16:00 bis 17:30 Uhr

Für viele bis vor kurzen noch undenkbar. Auftragsrückgang und damit verbunden auch eine fehlende Beschäftigungsmöglichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Mittel der Wahl ist die Kurzarbeit.

Frau Dr. Stapff, Rechtsanwältin für Arbeitsrecht, erläutert in diesem Webinar die Voraussetzungen und Möglichkeiten, um mit Kurzarbeit durch die Krise zu kommen.

Folgende Themen werden u.a. besprochen:

  • Wann ist Kurzarbeit sinnvoll?
  • Wann habe ich Anspruch auf Kurzarbeitergeld?
  • Wie hoch ist das Kurzarbeitergeld?
  • Kurzarbeit 0 geht das? Wann ist das sinnvoll?
  • Was muss ich bei der Antragsstellung beachten?
  • Habe ich als Arbeitgeber Zusatzkosten?
  • Kann ich nur einzelne Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken?
  • Muss der Mitarbeiter der Kurzarbeit zustimmen?
  • Gibt es weitere staatlichen Förderprogramme, die ich in Anspruch nehmen kann?

Referentin

Rechtsanwältin Dr. Cornelia Stapff

Rechtsanwältin Dr. Cornelia Stapff
Fachanwältin für Arbeitsrecht
FASP Finck Sigl & Partner

Maximale Teilnehmerzahl

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl pro Webinar auf 100 Personen begrenzt ist. Bitte melden Sie, wenn möglich, pro Büro nur eine/n Teilnehmer/n an. Bei großer Nachfrage versuchen wir, weitere Termine anzubieten.

Gebühren

Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter: € 29,00

Nichtmitglieder : € 75,00

Anmeldung


Auch interessant

Webinare: Quarantäne und Ausgangsbeschränkung sowie Home Office rechtlich sicher umsetzen

Webinare: Quarantäne und Ausgangsbeschränkung sowie Home Office rechtlich sicher umsetzen

Zu den aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus bieten wir Ihnen kurzfristig zwei weitere Webinare an. Beim ersten Webinar wird gezeigt, worauf es ankommt, um das Arbeiten im Homeoffice rechtlich sicher umzusetzen. Beim zweiten Webinar geht es darum, welche Auswirkungen Quarantäne und Ausgangsbeschränkung auf Büro und Baustelle haben.
Zu den Webinaren

Neue Webinare: Rechtliche Auswirkungen von Covid-19 auf Ingenieurverträge

Neue Webinare: Rechtliche Auswirkungen von Covid-19 auf Ingenieurverträge

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus bieten wir Ihnen kurzfristig Webinare zu den rechtlichen Auswirkungen von Covid-19 auf Ingenieurverträge an. Die Webinare am 24., 26., 27., 30. und 31. März gehen auch auf Störungen im Bauablauf ein und behandeln z.B., ob Auftraggeber Zahlungen zurückhalten können.
Die Webinare sind für Kammermitglieder kostenfrei!

Zu den Webinaren

© Fotos: picjunbo.com / Pexels.com; StockPhotoPro / Fotolia.de; FASP Finck Sigl & Partner

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wird mobiles Arbeiten durch die Corona-Krise in Ihrem Unternehmen stärker genutzt?
Ja, von über 80% der Mitarbeiter
Ja, von 50% - 80% der Mitarbeiter
Ja, von bis zu 50% der Mitarbeiter
Nein, keine Veränderung

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München