Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
Noch bis 8. Mai 2020 bewerben - 10.000 Euro Preisgeld!
Noch bis 8. Mai 2020 bewerben - 10.000 Euro Preisgeld!
6
7
8
9
10
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

11
12
13
14
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

15

Moderner Lehm- und Holzbau - 21.04.2020 - Straubing - ABGESAGT

Infos zu Baustoffen, Baukonstruktion und Gebäudeklima

21.04.2020 - Straubing

Moderner Lehm- und Holzbau - 21.04.2020 - Straubing

Am 21. April 2020 veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. in Kooperation mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, proHolz Bayern und Claytec in Straubing ein Fachgespräch zum modernen Lehm- und Holzbau. Neben Fachvorträgen finden auch eine praktische Vorführung des Lehmbaus sowie eine Baustellenbesichtigung im NAWAREUM statt. Kammermitglieder erhalten ermäßgte Gebühren.

Vor dem Hintergrund der aktuell drängenden Fragen in Sachen Umwelt- und Klimaschutz werden auch zwei alte Materialien als Zukunftsbaustoffe gesehen: Lehm und Holz. Beide bringen ihre konstruktiven Eigenschaften von Natur aus mit, sie können ohne große Aufwendung von Energie unmittelbar als Baustoffe eingesetzt werden. Der Baustoff Holz trägt Lasten ab, Lehm dient als mineralischer Baustoff für den Trockenbau und die raumseitigen Beschichtungen. Beide Materialien beeinflussen das thermische und hygrische Innenraumklima positiv und bewirken einen Ausgleich im Low-tec System.

Das Fachgespräch „Moderner Lehm- und Holzbau“ bietet Informationen zu Baustoffen, Baukonstruktion und Gebäudeklima. Es zeigt aber auch faszinierende Beispiele für zukunftweisende Projekte aus Lehm und Holz sowie aktuelle Baustoff-Trends. Auch die praktische Vorführung der Lehmbautechniken und eine Baustellenbesichtigung eines zukunftsweisenden Holzbaus stehen auf dem Programm. Zusätzlich bietet die Veranstaltung genügend Raum für den Dialog mit den Referenten und zwischen den Teilnehmenden.

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Planer, Handwerker, Energieberater, Holzbauunternehmen, Lehmverarbeiter sowie Bauschaffende der öffentlichen Hand und weitere Interessierte.


Programm

  • 09:15 Uhr
    Anmeldung

  • 09:30 Uhr
    Begrüßung
    Julia Lehmann, C.A.R.M.E.N. e.V., Straubing

  • 09:40 Uhr
    Mit Holz zum nachhaltigen Bauen
    Alexander Schulze, C.A.R.M.E.N. e.V., Straubing

  • 10:00 Uhr
    Lehm-Holzbau im 21. Jhd. –Konstruktion und Detail am Beispiel
    Prof. Dr. Christof Ziegert, ZRS Architekten Ingenieure, Berlin

  • 11:00 Uhr
    Mehrwert durch Materialität: Bauten aus Holz und Lehm
    Daniele Santucci, Lehrstuhl für Gebäudetechnologie und klimagerechtes Bauen, TU München, Climateflux GbR

  • 11:30 Uhr
    Natürlich bauen mit Lehm: Regionale Beispiele
    Andreas Schönberger Bau GmbH & Co.KG, Arnschwang

  • 12:00 Uhr
    Mittagspause

  • 13:00 Uhr
    Lehm-Trockenbausysteme und Oberflächen im Holzbau
    Ulrich Röhlen, Claytec e.K., Viersen

  • 13:45 Uhr
    Praxis: Baustoffe und Techniken
    Florian Bielmeier und Philipp Meier, Claytec e.K, Viersen

  • 14:45 Uhr
    Kaffeepause

  • 15:15 Uhr
    Werkvortrag WEM: Heizen und Kühlen mit Lehm-Elementen
    Hagen Elert, WEM Wandheizung GmbH, Koblenz

  • 15:45 Uhr
    Wohnraum schaffen mit Holz -Mehrwert für Mensch, Umwelt und Quartier
    Gernot Vallentin und Rena Vallentin, ArchitekturWerkstatt Vallentin GmbH, Dorfen

  • 16:15 Uhr
    Baustellenbesichtigung: NAWAREUM – ein Museum in Holz
    Norbert Sterl, Staatliches Bauamt Passau
    Robert Jany, Dömges Architekten AG, Regensburg
    Alexander Diewald, Seeberger Friedl Planungsgesellschaft, München

  • 17:00 Uhr
    Ende der Veranstaltung

    Moderation: Eva Veit, proHolz Bayern gGmbH, München

Programm mit Anmeldeformular


Termin und Ort

  • 21.04.2020
    9:15 – 17:00 Uhr

  • Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
    Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ), 1. OG
    Schulgasse 18
    94315 Straubing

Gebühren und Anmeldung

Der Tagungsbeitrag in Höhe von 70 € (inkl. MwSt.) beinhaltet die Tagungsgetränke und Verpflegung während der Veranstaltung. Für C.A.R.M.E.N.-Mitglieder, Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der Bayerischen Architektenkammer, Beschäftigte bayerischer Behörden und Studierende gilt der ermäßigte Tagungsbeitrag in Höhe von 50 €. Die Anmeldezahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 15. April 2020 über das Programm mit Anmeldeformular an.

Für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau gilt unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer die ermäßigte Gebühr in Höhe von 50 €.

Programm mit Anmeldeformular

www.carmen-ev.de

© Fotos: Alnatura / Foto: Lars Gruber; Claytec / Foto: Jan Kobel

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wird mobiles Arbeiten durch die Corona-Krise in Ihrem Unternehmen stärker genutzt?
Ja, von über 80% der Mitarbeiter
Ja, von 50% - 80% der Mitarbeiter
Ja, von bis zu 50% der Mitarbeiter
Nein, keine Veränderung

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München