KI & BIM in der Baubranche

Online - Kostenfrei!

Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
KI & BIM in der Baubranche
KI & BIM in der Baubranche

Online - Kostenfrei!

3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

17
18
19
20
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

21

Online-Umfrage zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in den Freien Berufen

Bitte beteiligen Sie sich bis 20.09.2020 an der Umfrage des Instituts für Freie Berufe (IFB)

15.09.2020 - Bayern

Online-Umfrage zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in den Freien Berufen

Das Institut für Freie Berufe in Nürnberg (IFB) führt aktuell im Auftrag des Bundesverband der Freien Berufe (BFB) eine Schnellumfrage zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie in den Freien Berufen durch. Der Fokus der Umfrage liegt darauf, für wie angemessen und zielführend Sie die getroffenen Maßnahmen und Auflagen der Bundesregierung und der Regierung in Ihrem Bundesland halten. Bitte unterstützen Sie diese wichtige Umfrage des IFB und beteiligen Sie sich bis zum 20. September 2020 an der Online-Umfrage.

Nach wie vor erzeugt die Corona-Pandemie derzeit eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Ausnahmesituation.Bereits Mitte Juni hat der Verband Freie Berufe Freiberufler zu ihrer Lage in der Corona-Pandemie, den wirtschaftlichen Folgen und genutzten staatlichen Maßnahmen befragt.

Nun möchten wir die aktuelle Lage abbilden und eine Einschätzung darüber abfragen, für wie angemessen und zielführend Sie die getroffenen Maßnahmen und Auflagen der Bundesregierung und der Regierung in Ihrem Bundesland halten.

Ihre Teilnahme an dieser Befragung ist für den Berufsstand der Freien Berufe von besonderer Bedeutung, da die Umfrage als Orientierungshilfe zur Zweckmäßigkeit der bereitgestellten Unterstützung und zur Abschätzung der Nachwirkungen der Pandemie in den Freien Berufen dienen kann. Die Befragung ist bis zum 20.09. zugänglich, die Beantwortung der Fragen dauert maximal 10 Minuten.

Da nur mit einer ausreichenden Zahl an Antworten valide Ergebnisse für die Freien Berufe gewonnen werden können, benötigen wir und das IFB hier Ihre Unterstützung.

Bitte beteiligen Sie sich bis zum 20. September 2020 an dieser wichtigen Umfrage.

© Foto: kokliang1981 - stock.adobe.com

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wie informieren Sie sich vorrangig über die Fortbildungen der Ingenieurakademie?
Gedrucktes Programm / Kalender-Faltblatt
Internetseite / Newsletter
Mitgliederzeitschrift
Social Media
Empfehlung von Kollegen

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München