Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


eVergabe für Ingenieure und Architekten (Online-Training)


08.07.2019     09:00 - 15:00 Uhr          I1924         

Viele öffentliche Verwaltungen führen zunehmend Vergabeverfahren für Bauleistungen und Freiberufliche Dienstleistungen über elektronische Vergabeplattformen durch.

Als Auftragnehmer dieser Behörden wirken Ingenieure und Architekten in deren Auftrag bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren mit.

Als Bieter beteiligen sie sich an Vergabeverfahren zur Beschaffung Freiberuflicher Planungs- und Architektenleistungen.

Ziel der Veranstaltung

Im ersten Teil der Veranstaltung erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Aufbau und die Funktionsweise einer elektronischen Vergabeplattform am Beispiel der Vergabeplattform der Bayerischen Staatsbauverwaltung  „vergabe.bayern.de“. Grundlagen und die wichtigsten Funktionen der Plattform für freiberuflich Tätige werden erklärt und in der Veranstaltung gezeigt. Es werden Wege aufgezeigt, wie Ingenieure und Architekten ihre Auftraggeber bei der Durchführung des elektronischen Vergabeprozesses unterstützen können.

Im zweiten Veranstaltungsteil wird die Vorgehensweise bei der Beteiligung an elektronischen Vergabeverfahren als Bieter, z.B. bei der Beteiligung an Vergabeverfahren gem. VgV vorgestellt. Sie erhalten Tipps und Hinweise zur Optimierung der elektronischen Angebotsabgabe. 

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ingenieur- und Architekturbüros, die bei Vergabeverfahren für Baumaßnahmen öffentlicher Auftraggeber, insbesondere der Staatlichen Bauämter, der Autobahndirektionen und der Bayerischen Wasserwirtschaftsämter den Vergabeprozess betreuen

und

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ingenieur- und Architekturbüros, die sich an elektronischen Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber als Bieter beteiligen möchten.

Referent

  • Dipl.-Ing. (FH) Uwe Schüttauf
    Staatliches Bauamt Nürnberg

Hinweis

Sie erhalten zwei Wochen vor Webinar-Beginn eine E-Mail mit dem Zugangslink zur Teilnahme am Online-Training sowie einen Hinweis, mit welchem Sie vor der Teilnahme die Systemanforderungen überprüfen können. Um teilnehmen zu können, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetanschluss, Headset bzw. Lautsprecher und/oder Mikrofon/Telefon.


08.07.2019 eVergabe für Ingenieure und Architekten (Online-Training)


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 6.50 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • VgV-Betreuer


Kosten

Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter € 195,00
Nichtmitglieder€ 195,00



Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfarth

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Akademieprogramm

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München