Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Toleranzen für Maßabweichungen und optische Mängel


23.09.2020     09:00 - 17:00 Uhr     München     V2044         

Abweichungen von der geforderten Maßhaltigkeit oder dem gewollten optischen Erscheinungsbild einer Bauteiloberfläche sind in der Beurteilung mitunter strittig.

Zielsetzung des Seminars ist eine Abgrenzung zwischen Toleranzen für Maßabweichungen bei Baupassungen und Abweichungen des optischen Erscheinungsbildes.

Das Seminar erläutert die Inhalte der Toleranznorm DIN 18202, ihre Anwendung in Planung und Bauausführung, die Grenzen ihres Anwendungsbereiches und das Vorgehen zur Beurteilung von optischen Mängeln.

Inhalte

DIN 18202 Toleranzen im Hochbau – Bauwerke (neue Ausgabe 2019-07)

  • Kommentierung der Inhalte der neuen Ausgabe DIN 18202:2019-07
  • Anforderungen an die Genauigkeit: Das Boxprinzip für verschiedene Anforderungen
  • Messen und Prüfen von Maßen in der Bauausführung: Geänderte Messpunkte, Berücksichtigung des Messbezugs

Planen und Bauen mit Toleranzen

  • Baupassungen an Schnittstellen
  • Beispiele aus den Gewerken des Roh- und Ausbaus
  • Grenzen für die Anwendung der DIN 18202

Optische Mängel

  • Vorgehen zur Beurteilung von Abweichungen des optischen Erscheinungsbildes
  • Matrix: zu akzeptierende Abweichung, Mangelbeseitigung oder Minderung

Innerhalb des Seminarablaufs ist die Möglichkeit zur Diskussion von Fragen seitens der Seminarteilnehmer vorgesehen.

Referent

  • Dipl.-Ing. Univ. Ralf Ertl
    Obmann des Normenausschusses „Bautoleranzen, Baupassungen“ im DINIngenieurbüro Ertl, München


23.09.2020 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 8.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 31.08.2020€ 225,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 01.09.2020€ 295,00
Nichtmitglieder€ 380,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfarth

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München