Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


BIM Kochkurs 2 - 5 Gänge-Menü


14.07.2020     14:00 - 18:00 Uhr     München     W2044         

Mit BIM werden neue Anforderungen an die Fachplaner gestellt, um einen strukturierten Informationsaustausch und eine effektive Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten zu gewährleisten.

Im Teil 2 BIM Kochkurs „5 Gänge-Menü“ wird die interdisziplinäre Übergabe von BIM-Daten in der Praxis gezeigt, wobei der Fokus auf dem Datenaustausch von Systemen unterschiedlicher Hersteller liegt. Besonders wird auf die Möglichkeiten des modellbasierten IFC-Datenformates eingegangen, im Gegensatz zum DXF/DWG-Format, mit dem lediglich Zeichnungen oder 3D-Geometrie ausgetauscht werden kann. Darüber hinaus wird gezeigt, wie man mit Methoden der BIM-Collaboration auf Basis des BCF-Formates in der täglichen Praxis die fachliche Abstimmung im Team und Team-übergreifend erheblich erleichtern und dabei die Planungsqualität verbessern und sichern kann.

Moderation

  • Prof. Dipl.-Ing. Rasso Steinmann
    iabi-Institut für angewandte Bauinformatik
    Hochschule München
  • Dipl.-Ing (FH) Christian Rust
    Senior BIM Consulting Manager
    NavVis GmbH, München

Referenten

  • Dipl.-Ing.(FH) Thomas Götzinger 
    SSF Ingenieure AG, Beratende Ingenieure im Bauwesen
  • Prof. Dipl.-Ing. Rasso Steinmann
    iabi-Institut für angewandte Bauinformatik, Hochschule München
  • Dipl.-Ing. Johann Schmoll
    ibb Ingenieurbüro für Bauwesen Prof. Burkhardt GMBH & Co

Prüfungs-Zulassungsvoraussetzungen

  • Die Teilnahme an mindestens 5 von sechs angebotenen BIM-Kochkursen (1-6), davon dringend empfohlen auch am Vorbereitungskurs BIM-Kochkurs

* Bei diesem Vorbereitungskurs BIM-Kochkurs 7 haben Sie die Möglichkeit Ihr erworbenes Wissen aus den BIM-Kochkursen 1-6 aufzufrischen und aktuelle Fragen zu stellen. Während des Kurses wiederholen wir die Themen aus den BIM-Kochkursen und bereiten Sie für die Prüfung vor. Diese erfolgt online in der Kammer 

DENA Anerkennung  

Der Workshop wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) angerechnet.


14.07.2020 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 4.50 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme
  • Inspektion von raumlufttechnischen Anlagen und Klimaanlagen


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 22.06.2020€ 190,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 23.06.2020€ 265,00
Nichtmitglieder€ 320,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Getränke und Pausen-Snacks


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfarth

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Akademieprogramm

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München