Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Gemeinsam mehr erreichen: Effektiv, schnell, zufrieden - die Chancen agilen Arbeitens


23.03.2021     13:30 - 18:00 Uhr     München     W2116         

Worauf bietet agiles Arbeiten eine Antwort? Auf komplexer werdende Problemstellungen, beschleunigte Anforderungsveränderungen, kürzere Bearbeitungszeiten sowie dem Wunsch nach Selbstbestimmtheit in der Arbeitswelt. Agiles Arbeiten bedeutet

  • mehr Vertrauen,
  • mehr Selbstverantwortung,
  • flexibles Reagieren auf Veränderungen, statt das Befolgen eines Plans.
  • Konstruktive Zusammenarbeit, statt kleinteiliger Vertragsauseinandersetzungen.
  • Kommunikation vor Dokumentation.

Beim herkömmlichen Projektmanagement führen Veränderungen i.d.R. zu höheren Kosten und Terminverschiebungen. Agiles Projektmanagement geht bereits grundsätzlich von Änderungen aus, sie sind Teil des Prozesses. Durch die Digitalisierung erhält agiles Arbeiten eine noch größere Bedeutung und Aktualität. Ziel ist eine effizient entwickelte und hochwertige Dienstleistung.

Wie können Planungsbüros Chancen agilen Arbeitens für ihre Weiterentwicklung sinnvoll nutzen?

  • Was an agilem Arbeiten anders ist
  • Was agiles Arbeiten bewirkt und wem es nützt
  • Was ist zu tun, wenn Sie agiles Arbeiten umsetzen wollen
  • Die Herausforderungen, auf die Sie sich einstellen sollten

Referent

  • Dipl.-Bankbetriebswirt ADG Wilhelm Frenz
    Frenz und Saxinger GbR, Unternehmensberatung

Hinweis:

Besuchen Sie auch die folgenden Teile der Workshopreihe "Gemeinsam mehr erreichen":

Bei der Buchung von mindestens drei Teilen der Workshopreihe "Gemeinsam mehr erreichen" erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 60 €, welcher Ihnen bei der dritten Rechnung abgezogen wird.

Bei einer Teilnahme an allen fünf Teilen erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 90 €, welcher Ihnen bei der fünften Rechnung abgezogen wird.

 


23.03.2021 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka


Allgemeine Fortbildung: 5.00 Pkt.


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 25.02.2021 € 175,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 26.02.2021 € 225,00
Nichtmitglieder € 275,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Getränke und Pausen-Snacks


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München