Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Intelligente Wiederherstellung des natürlichen Wasserhaushaltes - Teil 1


13.04.2021     14:00 - 16:00 Uhr          I2161         

Tagtäglich werden in Deutschland etwa 74 Hektar unberührte Natur mit Verkehrs-, Wohn- und Industrieflächen versiegelt und damit aus dem natürlichen Wasserkreislauf gezogen. Die negativen Folgen liegen auf der Hand: Urbane Hitzeinseln und urbane Sturzfluten. Verdichtetes Bauen und versiegelte Flächen verwandeln Städte in Wärmespeicher. Herausforderungen, die es zu lösen gilt.

Wir laden Sie deshalb ein, im Rahmen unserer Kooperations-Online-Seminarreihe "Die Wiederherstellung des natürlichen Wasserhaushalts" Lösungsansätze zu finden, mit denen Sie die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Stichwort: Einleitbeschränkung, Abflussbeiwert, Notentwässerung, Nachweis Überflutungschutz.

Unter dem Motto „Smarte Verknüpfung – Hochbau/Gründach trifft Tiefbau“ zeigen Ihnen die Spezialisten von FRÄNKISCHE Rohrwerke gemeinsam mit Optigrün die verschiedenen Lösungsansätze, wie Sie zum Beispiel die Verdunstungsleistung steigern können und somit dazu beitragen, unsere Städte wieder etwas lebenswerter zu machen.

Im Nachgang an beiden Veranstaltungen haben die Teilnehmer die Möglichkeit an einem virtuellen Meeting teilzunehmen, um weitere Fragen den Referenten zu stellen.
Über diesen LINK gelangen Sie direkt zur Anschlussdiskussionen.   

Da die Vorträge von Tag 1 und Tag 2 aufeinander aufgebaut sind, empfehlen wir Ihnen, an beiden Tagen dieser Reihe teilzunehmen.
Weitere Informationen und Anmeldung Tag 2

Die Teilnahme ist Kostenfrei

Referenten

  • Prof. Dr.-Ing. Heiko Sieker
    Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker GmbH
  • Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Sarah Tomsche
    Dipl.-Ing. Michael Schütz

    Fränkische Rohrwerke


13.04.2021


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 2.50 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Stadtplaner


Kosten

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.
In Kooperation mit der Fränkischen Rohrwerke und der Optigrün international AG

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth und Alice Potdevin
+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München