Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Innovationen und Entwicklungen in der TGA


09.10.2019     09:00 - 17:30 Uhr     München     V1955         

Entwicklungen in der TGA, Hygiene und Umwelttechnik– Technischer
Brandschutz

Das Seminar stellt u.a. den aktuellen Sachstand der Normung für die Entrauchung von Garagen sowie ergänzend die Normung bezüglich der freien Lüftung von Garagen mittels CFD-Simulation vor.

Des Weiteren werden u.a. Entwicklungen in der Beschallung und Sprachalarmierung sowie die Möglichkeiten der visualisierten Branderkennung – zusätzlich mit Vorführungen – vorgestellt (Vorstellung der Vorträge nur beispielhaft und deshalb nicht vollständig).

Inhalt

  • Fahrzeugbrände, Sprinklerung, Entrauchung von Garagen; Fortentwicklung der Normung
  • Rauchableitung vs. Rauchfreihaltung (RWA-Anlagen): Was ist bei Planung, Ausführung und Abnahme zu beachten?
  • Feinstaub und Hygiene
  • IP-basierte Beschallung- und Sprachalarmierung
  • Videobasierte Branderkennung - Vortrag und Vorführung
  • CFD-Simulationen: Natürliche Lüftung in Garagen; Parameter, Fortentwicklung in der Normung
  • Drucklüftung in Sicherheitstreppenräumen mit anschließender Vorführung
  • Das Internet der Dinge in der TGA

Moderation

  • Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Liepsch VDI
  • Dipl.-Ing.(FH) Reinhard Mermi

Referenten

  • Dipl.-Ing.(FH) Reinhard Mermi
    MERMI Ingenieure und Sachverst. GbR
  • Roland Gratzl
    Technical Director, Continental Europe, COLT
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Liepsch
    Institut für Biotechnik
  • David Ziegler
    Building Technologies, Product Management Safety
    Therese Grunwald
    Produktmanagerin für Brand
    Bosch Sicherheitssysteme GmbH
  • Dipl.-Ing. Frank Zimmermann
    Zimmermann & Becker
  • Christian Rebling
    Defumus Rauchschutz-Technik GmbH

Hinweis

Das Seminar wird durch die Bayerische Ingenieurekammer-Bau in Kooperation mit dem Arbeitskreis Bio-, Medizin- und Umwelttechnik im VDI-Bezirksverein München-, Ober- und Niederbayern durchgeführt.

DENA Fortbildungsanerkennung

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 0 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) angerechnet.

Vorankündigung 1. Halbjahr 2020:
Innovatives Know How in der TGA und im Umweltschutz

Die Beiträge, ergänzt mit Vorführungen und Experimenten in einem Folgeseminar im 1. Halbjahr 2020, sollen dem Fachingenieur Einblicke in einige neue Entwicklungen und Techniken sowie deren Anwendungsmöglichkeiten bieten. Befinden sich doch bereits Lösungen auf dem Markt, welche Möglichkeiten wie das autonome Fahren oder die Bilderkennung verwenden. Beispiele hierfür sind u.a. autonome Löschroboter oder die visualisierte Branderkennung mittels Videoüberwachung, wobei die „Künstliche Intelligenz“ (KI) bspw. zukünftig eine erhöhte Sicherheit für Gebäude und Gebäudenutzer (Krankenhäuser) ermöglichen wird, indem Brandgefahren bereits im Vorfeld erkannt und gemeldet werden und sich für den Nutzer zudem die Kosten, in Zusammenhang für Fehlalarme und unnötige Anfahrten der Feuerwehr, spürbar reduzieren lassen werden.


09.10.2019


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 9.50 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Prüfsachverständige für die Prüfung sicherheitstechnischer Anlagen und Einrichtungen
  • Prüfsachverständige für Brandschutz


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 16.09.2019 € 225,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 17.09.2019 € 295,00
Nichtmitglieder € 360,00

Der Mitgliederpreis gilt auch für die Mitglieder des VDI-Landesverbandes Bayern

Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München