Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Abdichten von Bauteilen (Präsenzseminar)


09.07.2020     14:00 - 17:30 Uhr     München     K2010         

Das Thema Abdichten wird in diesem Seminar sowohl aus Blickrichtung der Bauteile (Dach, Flachdach, Wand, Boden, Sockel, Balkon, Lichtschächte, Fugen etc.) wie auch aus dem Aspekt Werkstoff (Beton, Mauerwerk, Putz, Holz, Stahl etc.) behandelt.

Querbezüge zur (neuen) Normenreihe DIN 18531ff, zur WU-Richtlinie, zu Fachregeln u.w. dienen dazu als Basis.

Seminarinhalt

  • Dach – Flachdach
  • WU-Bauwerke und Tiefgaragen
  • Methoden beim nachträglichen Abdichten von Bauteilen (Verpressen, Vergelen.....)
  • Vorgehen bei Leckageortung
  • Messtechnik zur Schadensermittlung

Zielgruppe (m./w./d.)

  • Planer, Bauingenieure, Energieberater, Architekten, Handwerker, Bausachverständige, Bauträger, Bauunternehmen, Hausverwaltungen, Verwaltungsbeiräte, Rechtsanwälte, Versicherungen, Makler, Immobilienfachwirte und Studierende

Hinweis

  • Maximale Teilnehmerzahl vor Ort ist auf 20 Personen begrenzt

Melden Sie sich hier zum Online-Seminar an!

Dieses Seminar wird live übertragen. Weitere Anmeldungen zum Live-Streaming sind noch möglich.


Bei Anmeldung zum Live-Seminar erhalten Sie zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine E-Mail mit dem Zugangslink zur Teilnahme sowie einen Hinweis, mit welchem Sie vor der Teilnahme die Systemanforderungen überprüfen können. Um teilnehmen zu können, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetanschluss, Headset bzw. Lautsprecher und/oder Mikrofon/Telefon.

 

Referent

  • Dr.-Ing. Christian Dialer
    Ingenieur- und Sachverständigenbüro
    Beratender Ingenieur BayIka-Bau, VDI, Sachverständiger für Schäden im Bauwesen, Lehrbeauftragter an der Hochschule München

DENA Anerkennung

Der Workshop wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand) angerechnet.


09.07.2020


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 4.25 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 18.06.2020 € 175,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 19.06.2020 € 220,00
Nichtmitglieder € 275,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Getränke und Pausen-Snacks


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München