Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


BIM Kochkurs: Grundlagen der Vermessung bei Planung und Bau in einem BIM Projekt (Präsenzseminar / Online-Seminar)


10.11.2020     14:00 - 16:30 Uhr     München     W2049         

In Kooperation mit dem IGVB e.V.

Zu einem erfolgreichen BIM Projekt gehört die Integration der Vermessung als fachliche Disziplin im Dialog mit den Planungs- und Architekturbüros. Die Vermessung arbeitet fachübergreifend und ist somit für alle Beteiligten eines BIM Prozesses eine wichtige Unterstützung bei der Integration von Daten in das BIM Modell.

Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Sie die Vermessung in Ihren BIM Projekten – Neubau oder Bauen im Bestand- an der richtigen Stelle, sowohl zeitlich als auch fachlich in der Planung und in der Bauausführung einsetzen.

Sie lernen welche Möglichkeiten die Vermessung bietet die digitalen Prozesse des BIM Projektes zu unterstützen, von der Schaffung des digitalen Planungsraumes, Erstellen eines 3D Modells eines Bestandsgebäudes und  Georeferenzierung der Planung bis hin zur Absteckung aus dem 3D Modell, Bauwerkskontrolle mit Soll-Ist Abgleich und Abgabe eines As-Built Modells für den Betrieb.

Referenten

  • Dipl.-Ing.Univ. Siegfried Bottek
    Siegfried Bottek Consulting
  • Dipl.-Ing.(FH) Rainer Seidl
    Seidl & Partner mbB, Beratende Ingenieure
  • Dipl.-Ing.(FH) Bernhard Hilz
    Fernkorn & Partner mbB, Beratende Ingenieure

Hinweis
Maximale Teilnehmerzahl vor Ort ist auf 15 Personen begrenzt

Melden Sie sich hier zum Online-Seminar an! 

Dieses Seminar wird live übertragen. Weitere Anmeldungen zum Live-Streaming sind noch möglich. 



Bei Anmeldung zum Live-Seminar erhalten Sie zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine E-Mail mit dem Zugangslink zur Teilnahme sowie einen Hinweis, mit welchem Sie vor der Teilnahme die Systemanforderungen überprüfen können. Um teilnehmen zu können, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Internetanschluss, Headset bzw. Lautsprecher und/oder Mikrofon/Telefon.


10.11.2020


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 2.75 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Prüfsachverständige für Vermessung im Bauwesen
  • Koordinatoren nach Baustellenverordnung


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 19.10.2020€ 175,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 20.10.2020€ 220,00
Nichtmitglieder€ 275,00

Der Mitgliederpreis gilt auch für die Mitglieder des IGVB e.V.

Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Getränke und Pausen-Snacks


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfarth

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München