Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


E-Rechnung: Überblick, Impulse, Handlungsbedarf (Online-Seminar)


02.12.2020     10:00 - 11:00 Uhr          I2077         

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Rechnungswesen, insbesondere die Umsetzung der E-Rechnung, stellt Unternehmen vor große Herausforderungen.

Öffentliche Auftraggeber in Deutschland sind spätestens seit April 2020 zum Empfang elektronischer Rechnungen verpflichtet. Unternehmen, die den Bund als Auftraggeber führen bzw. Rechnungen an ihn stellen, sind ab dem 27.11.2020 verpflichtet, elektronische Rechnungen zu liefern.

Die Praxis zeigt aber: Es bestehen noch immer viele Fragen hinsichtlich des Gesamtprozesses und der rechtlichen Anforderungen in Bezug auf Geltungsbereiche, Rechnungsinhalte und Übertragungswege. Vor allem im Hinblick auf die Nutzung der bestehenden Abrechnungsprogramme und die Erstellung elektronischer Rechnungen wird zu Teilen Beratungsleistung benötigt.

In diesem Online-Seminar möchten wir Ihnen die Fragestellungen und Lösungen aufzeigen, die eine Abschätzung zu Aufwand und notwendigen Schritten beinhalten.

Inhalte:

  • Status Quo zur elektronischen Rechnung und deren Inhalte
  • Notwendige Anpassungen und Vorgehen anhand eines Projektplans und Checkliste
  • Beispielhafter Einsatz von Software zur Rechnungserstellung
  • Kosten der Einführung elektronischer Rechnungen

Die Möglichkeit zur Diskussion von Fragen der Teilnehmer ist Bestandteil dieses Online-Seminars.

Ziel des Seminars ist es, erste Impulse zur E-Rechnung zu geben und den konkreten Handlungsbedarf zu erläutern, um Klarheit zu schaffen.

Zielgruppe

  • Bauingenieure, Prüfingenieure und Architekten welche in Bayern und bundesweit tätig sind sowie die öffentlichen Auftraggeber.

Referent

  • Dr. Donovan Pfaff
    Experte für E-Rechnung in der öffentlichen Verwaltung beim Verband elektronische Rechnung (VeR).

Anleitung zu unseren Online-Seminaren


02.12.2020


Fortbildungspunkte BayIka


Allgemeine Fortbildung: 1.00 Pkt.


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 18.11.2020€ 39,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 19.11.2020€ 59,00
Nichtmitglieder€ 79,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat und Seminarunterlagen


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfarth

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München