Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Neuerungen HOAI 2021 (Präsenzseminar)


01.03.2021     13:30 - 17:00 Uhr     München     K2118         

Strategien zur neuen HOAI - 09.12.2020 - Online-Seminar

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom 04.07.2019 hat Teile des bundesweit geltenden Gesetzes zu Honorierung der Ingenieur- und Architektenleistungen (HOAI) für unvereinbar mit dem Europarecht erklärt. Betroffen ist die in der HOAI festgelegte starre Bindung des Honorars an Mindest- und Höchstsätze.

Der deutsche Gesetzgeber hat die HOAI dergestalt zu ändern, dass künftig für Honorare der Ingenieure und Architekten keine verbindlichen Mindest- und Höchsthonorarsätze mehr vorgegeben werden. Die Regelungen der HOAI zur Kalkulation des Honorars sollen aber beibehalten werden. Künftig wird es möglich sein, dieses nach HOAI kalkulierte Honorar mit Zu- und Abschlägen zu versehen. Im Ergebnis wird die HOAI eine unverbindliche Honorarempfehlung bzw. Honorarorientierung sein.

Im Seminar wird die voraussichtlich ab dem 01.01.2021 geltende Honorarempfehlungs-HOAI vorgestellt. Dazu sollen Strategien entwickelt bzw. vorgestellt werden, wie künftig mit diesem Empfehlungscharakter umgegangen werden kann, nach dem Motto: „Totgesagte leben länger“

Referent

  • Rechtsanwalt Frank Kosterhon
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    FASP Finck Sigl & Partner
    Rechtsanwälte Steuerberater mbB

Hinweis
Maximale Teilnehmerzahl vor Ort ist auf 12 Personen begrenzt

Melden Sie sich hier zum Online-Seminar an! 

Dieses Seminar wird live übertragen. Weitere Anmeldungen zum Live-Streaming sind noch möglich. 



Anleitung zu unseren Online-Seminaren


01.03.2021


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 4.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Sachverständige für Geotechnik
  • Koordinatoren nach Baustellenverordnung


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 04.02.2021€ 155,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 05.02.2021€ 195,00
Nichtmitglieder€ 245,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Getränke und Pausen-Snacks


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfarth

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München