Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Rechnungsprüfung nach VOB/B, VOB/C – Notwendige Kenntnisse und Praxistipps zur Vorgehensweise bei der Abrechnungsprüfung von Bauleistungen (Online-Seminar)


16.11.2021     13:30 - 16:45 Uhr     Internet     I2193         

Rechnungsprüfung nach VOB/B, VOB/C  – Notwendige Kenntnisse und Praxistipps zur Vorgehensweise bei der Abrechnungsprüfung von Bauleistungen (Online-Seminar)

Die korrekte Abrechnung von Baukosten spielt für alle Baubeteiligten eine wesentliche Rolle im Praxisalltag. Im Rahmen der laufenden Kostenprüfungen und vor allem in der Objektüberwachungsphase besteht die konkrete Leistungspflicht für den beauftragten Planer des Auftraggebers zur Prüfung sämtlicher Rechnungen der ausführenden Unternehmer.

Dabei gilt es die Strukturen der einschlägigen Rechtsvorschriften wie der VOB/B und VOB/C bestmöglich zu beachten, sowie über die zu beachtenden, preisrechtlichen Vereinbarungen des Werkvertrages Bescheid zu wissen. Ebenso wichtig im Praxisalltag ist eine solide Kenntnis der sich aus der aktuellen Rechtsprechung ergebenden, ergänzend zu berücksichtigenden Voraussetzungen für das Vorliegen einer prüfbaren, begründeten und am Ende rechtswirksamen Abrechnung des Auftragnehmers bzw. der rechtssicheren Rechnungsprüfung durch den Objektüberwacher oder den Auftraggeber selbst.

Das Online-Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Praxistipps zur rechtssicheren und praxisgerechten Abrechnung von Bauleistungen durch den AN einerseits und der zugehörigen Rechnungsprüfungspflicht des AG andererseits.

Inhalt u.a.:

  • Struktur der Abrechnungsvorschriften nach VOB Teile B und C
  • die verschiedenen Bauvertragspreistypen
  • Darlegungs- und Beweislast für Werklohnforderung
  • Vergütungsklauseln des Auftraggebers in Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Preisanpassungsmöglichkeiten
  • Auswirkungen von Vertragsänderungen auf die Abrechnung
  • Prüfbarkeit und Fälligkeit der Rechnung
  • Aufmaß und Einwendungsmöglichkeiten
  • Zurückweisung der Vergütungspflicht

Referent

  • Rechtsanwalt Thomas Schmitt
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    JuS Schloms und Partner, Augsburg

Anleitung zu unseren Online-Seminaren


16.11.2021


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 4.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Sachverständige für Geotechnik
  • Koordinatoren nach Baustellenverordnung


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 02.11.2021 € 155,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 03.11.2021 € 195,00
Nichtmitglieder € 245,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat und Seminarunterlagen


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München