Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Innovative Produkte und Verfahren ja – rechtssicher wie? (Online-Seminar)


25.10.2021     09:00 - 12:30 Uhr     Internet     I2165         

Bauen und bautechnologischer Fortschritt sind untrennbar miteinander verwoben – doch was gilt, wenn sich neue „noch unerprobte“ Verfahrensweisen und Bauprodukte in der „Bewährungsphase“ der Praxiserprobung befinden? Oder aber wenn Baubeteiligte gezielt innovative Verfahren in Abweichung vom „Üblichen“ zum Einsatz bringen möchten oder müssen? Diese Fragen bewegen Planer sowohl im Kontext „klassischer“ Aufgaben wie etwa der Abdichtungsplanung als auch bei Planungen im Zeichen der Nachhaltigkeit oder etwa im Holzbau.

Das Seminar zeigt anhand ständiger und aktueller Rechtsprechung auf, wie diese Sachverhalte vertragsrechtlich einzuordnen und handzuhaben sind. Denn auch wenn die hier einschlägigen Urteile ebenso facettenreich sind wie der bautechnologische Fortschritt als solcher, ergeben sich doch deutliche Aussagen für die vertragsrechtliche Risikoverteilung bei Einsatz innovativer Verfahren und Bauprodukte. Das Seminar zeigt systematisch auf, nach welchen Kriterien hier die rechtliche Verantwortlichkeit Baubeteiligter zu ermitteln ist und wie die Akteure die hier im Raum stehenden Risiken rechtssicher regeln können.

Inhalte

  • Baufortschritt und aRdT – vertragsrechtliche Funktion des sog. technischen Mindeststandards
  • Änderung aRdT und/ oder gesetzlicher Vorgaben nach Vertragsabschluss – was gilt?
  • Vertragsrechtlicher Status Technischer Regeln/ DIN-Normen ungewiss – was gilt?
  • Abweichung von aRdT und Beschaffenheitsvereinbarung „nach oben“ – was gilt?
  • Anforderungen an Planung und Bauausführung bei Einsatz innovativer Verfahrensweisen und Bauprodukte
  • Bedeutung von Herstellerangaben im Kontext der Mangelbeurteilung
  • Änderung aRdT nach Abnahme – was gilt für die Mängelbeseitigung?
  • Haftungskontrolle durch Aufklärung und Beratung – vertragsrechtliche Funktion - inhaltliche Anforderungen – Reichweite – Beweissicherung

Referentin

  • RA Elke Schmitz

Elke Schmitz ist seit 2007 selbständige Rechtsanwältin mit Schwerpunkt in der baubegleitenden Rechtsberatung sowie im Bereich der Weiterbildung für Baubeteiligte. Bereits seit über 10 Jahren ist sie mit „klassischen“ Rechtsseminaren sowie interdisziplinären Seminaren in Kooperation mit Planern und Sachverständigen unterschiedlichster Fachdisziplinen bundesweit für Kammern, Weiterbildungsinstitutionen und Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft als juristische Fachreferentin und Trainerin tätig.

Anleitung zu unseren Online-Seminaren


25.10.2021


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 4.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Sachverständige für Geotechnik
  • Koordinatoren nach Baustellenverordnung
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme
  • Inspektion von raumlufttechnischen Anlagen und Klimaanlagen


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 11.10.2021€ 155,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 12.10.2021€ 195,00
Nichtmitglieder€ 245,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat und Seminarunterlagen


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Maximilian Rode, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth und Alice Potdevin
+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München