Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


„Die VOB – kein Buch mit 3 Siegeln, sondern das perfekte Handwerkszeug“ - Wissen wo es steht und verstehen wie es geht


10.03.2022     09:00 - 17:00 Uhr     München     V2213         

Die VOB – kein Buch mit 3 Siegeln, sondern das perfekte Handwerkszeug

In diesem Seminar gibt Ihnen das nötige Rüstzeug an die Hand, um sich im alltäglichen Trubel des Baugeschehens sowohl auf der Auftraggeber- als auch auf der Auftragnehmerseite leichter zurechtzufinden.

Es wird eine kluge Aufstellung für die Zukunft weitergegeben, welche die wichtigsten Punkte aus baubetrieblicher und aus betriebswirtschaftlicher Sicht praxisnah abdeckt. Dabei geht es hauptsächlich um eine kooperative Zusammenarbeit und um eine ergebnisorientierte Bauvertragsabwicklung, die dem Bauherrn sein wunschgemäßes Bauwerk und dem Unternehmen eine VOB/B-konforme Abrechnung garantiert.

Inhalte

  • Der geschlossene Vertrag nach § 631 BGB und § 1 Abs. 2 VOB/B
  • Die vereinbarte Vergütung und die Betriebswirtschaft
  • Grundlagen der Ausschreibung nach VOB/A
  • Grundlagen der Ausschreibung nach VOB/C
  • Grundlagen der Kalkulation
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Grundlagen der monetären Bauvertragsabwicklung nach VOB/B und BGB
  • Grundlagen der technischen Bauvertragsabwicklung nach VOB/B
  • Grundlagen der technischen Bauvertragsabwicklung nach VOB/C
  • Praxisbeispiele

Zielgruppe

  • Bauleiter
  • Projektsteuerer
  • Ingenieure und Architekten

Referent

  • Dipl.-Ing. Andreas Thiele
    von der IHK München ö. b. u. v. Sachverständiger für Baupreisermittlung und Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau


10.03.2022 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 8.50 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Koordinatoren nach Baustellenverordnung


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 17.02.2022 € 245,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 18.02.2022 € 310,00
Nichtmitglieder € 380,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München