Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Hält ein Dübel? Befestigungstechnik aus der Sicht der Praxis


18.05.2022     09:15 - 16:45 Uhr     München     W2217         

Hält ein Dübel? Befestigungstechnik aus der Sicht der Praxis

Übel, übel, sprach der Dübel und verschwand in der Wand. . .

Verankerungen mit Dübeln sind im Bauwesen unverzichtbar. Im Laufe der Jahre wurden diese Bauelemente immer leistungsfähiger. Leider werden diese wichtigen Bauprodukte sowohl seitens der Planer, als auch von Seiten der Ausführenden oft sehr stiefmütterlich behandelt.

Dieses Seminar vermittelt einerseits das erforderliche Wissen für eine sichere Handhabung der Berechnungsinstrumente, beginnend bei der Auswahl des richtigen Dübels bis hin zur fachkundigen Bemessung. Praktische Laborvorführungen versetzen die Teilnehmer in die Lage, bei der Bauüberwachung die Ausführung beurteilen zu können

Ziel des Workshops: Die Teilnehmer/innen sollen in Lage versetzt werden, Dübel in der Praxis zu rechnen und eine Bauüberwachung durchzuführen.

Bitte Notebook mitnehmen!

Moderation

  • Dipl.-Ing. Markus Bernhard
     

Referenten

  • BD Franz Antretter
    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr
  • Dipl.-Ing. Markus Bernhard
    IngPunkt Ingenieurgesellschaft für das Bauwesen mbH
  • Dr.-Ing. André Müller
    Zilch + Müller Ingenieure 
  • Dipl.-Ing. Martin Reuter
    Hilti Deutschland AG
  • Prof. Dr.-Ing. Christoph Dauberschmidt
  • Peter Failer
    Hochschule für angewandte Wissenschaften München
    Fakultät Bauingenieurwesen
  • Dr.-Ing. Massimo Sosoro
    Kiwa GmbH


18.05.2022


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 6.50 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Prüfsachverständige für Standsicherheit
  • Wiederkehrende Bauwerksprüfung - Sichtkontrolle durch fachkundige Person
  • Wiederkehrende Bauwerksprüfung - eingehende Überprüfung durch besonders fachkundige Person


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 27.04.2022 € 245,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 28.04.2022 € 310,00
Nichtmitglieder € 380,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München