Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Digitale Planungsmethoden in der TGA (Online-Seminar)


27.04.2022     13:30 - 17:00 Uhr     Internet     I2240         

Digitale Planungsmethoden in der TGA (Online-Seminar)

Das Online-Seminar vermittelt die besondere Rolle der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) als komplexestem Gewerk im digitalen Planungsprozess mit BIM. Mit der TGA als Strukturgeber im Planungsprozess werden die Bedeutung der Projektentwicklungs- und Bedarfsermittlungsphase, die fünf BIM-Faktoren und der Mehrwert durch den Einsatz von BIM erläutert, und warum eine Beratung zum Thema BIM für Bauherren, Investoren und Projektentwickler in frühen Planungsphasen sinnvoll ist.

Im Online-Seminar wird das Grundprinzip der modellbasierten Zusammenarbeit nach ISO 19650 vorgestellt und es werden BIM-Anwendungsfälle in der TGA diskutiert.

Zentrales Anliegen ist es, die Bedeutung des Begriffes der Informationslieferungen nach VDI 2552 und ISO 19650 als integralem Teil der Planung zu vermitteln und die Unterschiede zwischen Informationsanforderungen und Informationsmodellen in einem Projekt zu erklären.

Abschließend werden der im Unternehmen E3D etablierte BIM-Referenzprozess vorgestellt und der Ablauf eingeordnet von der Projektinitiierung und Bedarfsermittlung über die Beschreibung von Bauherrn-seitigen Vorgaben zu BIM in den Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA) bzw. ein Lastenheft bis zur Definition des BIM-Abwicklungsplans (BAP) und späteren Übergabe des BIM an den Bauherrn nach Fertigstellung.

Zielgruppe

  • Bauherren, Fachplaner, technische Zeichner, Investoren, Betreiber

Referenten

  • Prof. Dr.-Ing. habil. Christoph van Treeck
  • Architekt Jaroslaw Siwiecki M.Sc.
    RWTH Aachen
  • Timo Pflipsen B.Sc.
    BIM Manager

Anleitung zu unseren Online-Seminaren

DENA-Anerkennung ist beantragt


27.04.2022


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 3.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Sachverständige nach § 3 Abs. 1 Satz 1 AVEn
  • Energieberater Wohngebäude
  • Energieberater Nichtwohngebäude
  • Energieeffizienz-Planer für Bundesförderprogramme
  • Inspektion von raumlufttechnischen Anlagen und Klimaanlagen


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 13.04.2022€ 110,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 14.04.2022€ 135,00
Nichtmitglieder€ 165,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat und Seminarunterlagen


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter und Doro Knott (nicht im Bild)
+49 (0) 89 419434-31/-36/-35/-33
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München