Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


BIM im Planungsbüro - Wie? Was? Warum? Fortbildung nach dem BIM Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern


30.06.2022     17:30 - 19:00 Uhr     Internet     X2217         

BIM im Planungsbüro - Wie? Was? Warum? Fortbildung nach dem BIM Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern

Das Zeitalter der Digitalisierung ist in vollem Gange. Begriffe wie Effizienzsteigerung, Prozessoptimierung, Vernetzung und Standardisierung ziehen sich wie ein roter Faden durch Industrie und Wirtschaft. Kaum ein Unternehmen, das sich nicht die Frage stellt, welche wirtschaftlichen Chancen und Möglichkeiten es für den eigenen Erfolg zu nutzen gilt.

Kurz: Für die Planungs- und Baubranche ist "BIM-Zeit"!

Die deutschen Architekten- und Ingenieurkammern entwickelten auf Basis des VDI/BS-MT 2552 Blatts 8.1 und Blatt 8.2. gemeinsam das berufsbegleitende Qualifizierungsprogramm "BIM Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern".

Die vereinheitlichte Abschlussurkunde des gesamten BIM-Vertiefungslehrgangs (Basiskurs und Vertiefungen Module 2 bis 4) nach BIM-Standard deutscher Architekten- und Ingenieurkammern soll laut Absichtserklärung mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) bei Ausschreibungen für zukünftige Bundesbauprojekte anerkannt werden und bei der Vergabe öffentlicher Bauprojekte des Bundes als Qualifikationsnachweis gelten.

Inhalt

  • BIM im Planungsbüro - Chancen, Notwendigkeit, Dringlichkeit
  • Vorstellung des Ausbildungskonzepts und der Lehrinhalte nach dem BIM Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern

Referenten

  • Prof. Dr. Jörg Jungwirth
    Hochschule München
  • Dipl-Ing. (FH) Architekt Markus Maasberg
    Behm Maasberg Architekten, München
  • Dr.-Ing. Magdalena Tarkiewicz-Pátek
    AEC3 Deutschland GmbH, Dresden

Zielgruppe

Die Informationsveranstaltung richtet sich an alle Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der Bayerischen Architektenkammer.

Zielsetzung

Die Informationsveranstaltung bietet Gelegenheit, von erfahrenen BIM-Experten einen Einblick in die Vorteile und Brisanz der BIM-Methode sowie einen Überblick über die bundesweite Ausbildungsstrategie nach dem BIM Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern zu erhalten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird in Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer durchgeführt.


30.06.2022



Kosten

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München