Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Bemessung und Konstruktion von Stahlbauteilen für den Brandfall


02.04.2019     09:00 - 16:30 Uhr     München     V1911         

Im Brandfall sinken Festigkeit und Steifigkeit von ungeschützten Stahlkonstruktionen. Um sie feuerbeständig oder feuerhemmend auszubilden, waren bisher teure Beschichtungen oder wenig ansprechende Brandschutzplatten die einzige Möglichkeit. Mit den neuen Eurocodes kann der Tragwerksplaner jetzt ungeschützte Stahlbauteile feuerhemmend bemessen und konstruieren.

Im Seminar wird am Beispiel einer Stahlbauhalle mit Stützen, Riegeln, Aussteifung und Anschlüssen gezeigt, wie Bemessung und Konstruktion von Stahlbauteilen für den Brandfall funktionieren und dem Tragwerksplaner Wettbewerbsvorteile bringen.

  • Einwirkungen, Kombinationsregeln und Schnittgrößen für den Brandfall
  • Werkstoff Stahl im Kaltfall vs. Brandfall
  • Bemessung für den Brandfall: Riegel, Windverband, Stütze, Verbindungen und Details, Biegedrillknicken
  • Brandschutzmaterial
  • Naturbrände
  • Ergänzung der Norm EC3‐1-2 durch DIN 4102-4
  • Bemessungshilfsmittel für den Brandfall

Referent

  • Dr.-Ing. Michael Cyllok
    Landesgewerbeanstalt Bayern KdöR
    Brandschutz, München


02.04.2019 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka

Ingenieurtechnische Fortbildung: 8.00 Pkt. gültig für:

  • Beratende Ingenieure
  • Freiwillige Mitglieder
  • Bauvorlageberechtigte Ingenieure
  • Nachweisberechtigte für Standsicherheit
  • Nachweisberechtigte für Brandschutz
  • Prüfsachverständige für Standsicherheit
  • Prüfsachverständige für Brandschutz


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 07.03.2019€ 245,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 08.03.2019€ 310,00
Nichtmitglieder€ 380,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Tagungsgetränke, Mittagsbuffet* und kleine Snacks (*inkl. ges. MwSt.)



Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Das Team der Ingenieurakademie: Rada Bardenheuer und Jennifer Wohlfart

Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth und Doro Knott

+49 (0) 89 41 94 34-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Akademieprogramm

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München