Ingenieurakademie Bayern

Seminarprogramm


Workshopreihe „Gemeinsam Chancen nutzen“ - Thema: Konflikte vermeiden, nutzen und lösen


18.02.2020     13:30 - 18:00 Uhr     München     W2002         

Wieviel Verschwendung an Zeit, Geld, Motivation, Gesundheit und Erfolg wird durch nicht gut gelöste Konflikte in Ihrem Unternehmen verursacht? Oder in der Zusammenarbeit mit Ihren Auftraggebern oder Geschäftspartnern? Die Wirkung wird oft massiv unterschätzt. Und Konflikte schwelen häufig still und unerkannt.

In einer guten Konfliktkultur bieten Konflikte die Chance, Probleme frühzeitig zu lösen und Kreativität sowie Innovationen zu fördern. Es werden Lösungen gefunden, die alle Beteiligten als Erfolg erleben. Oft werden Beziehungen nach solchen Konfliktlösungsprozessen intensiviert oder sogar gravierend verbessert. Der Zusammenhalt zwischen den Beteiligten wird gefördert, es entstehen mehr Zufriedenheit und eine deutlich bessere Leistung.

Im Workshop beschäftigen wir uns mit konkreten Handlungsmöglichkeiten, wie Sie belastende Konflikte lösen und eine förderliche Konfliktkultur etablieren können.

  • Wie Sie einen angeheizten Konflikt wieder in ein konstruktives Gespräch führen
    • Um was geht es wirklich? Gegenseitig Interessen klären statt Positionen zu vertreten
    • Miteinander reden: Techniken und Methoden des richtigen Zuhörens und Verstehens.
    • Ist die andere Sichtweise immer falsch? Die Kunst des Seinlassens.
  • Wie Sie Konflikte als Quelle positiver Entwicklung nutzen
  • Unterstützende Arbeitsorganisation: Wie Sie Arbeit konfliktarm gestalten
  • Konfliktkultur in Projekten etablieren
  • Die WIN-WIN-Situation: Wie der Kuchen größer wird.

Referenten

  • Dipl.-Kffr. Evelyn Saxinger
  • Dipl.-Bankbetriebswirt ADG Wilhelm Frenz
    Frenz und Saxinger GbR, Unternehmensberatung

Hinweis:

Bei der Buchung von mindestens drei Teilen der Workshopreihe erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 60 €, welcher Ihnen bei der dritten Rechnung abgezogen wird.

Besuchen Sie auch die folgenden Teile der Workshopreihe "Gemeinsam Chancen nutzen":

"Wie die Unternehmenskultur den Fortschritt unterstützt" am 23.03.2020 in München.

"Veränderungsprozesse gelingend gestalten" am 07.05.2020 in München.


18.02.2020 Seminarinhalte


Fortbildungspunkte BayIka


Allgemeine Fortbildung: 5.25 Pkt.


Kosten

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 21.01.2020 € 185,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 22.01.2020 € 235,00
Nichtmitglieder € 295,00


Darin enthalten sind: Seminargebühr, Zertifikat, Seminarunterlagen, Lernmittel, Getränke und Pausen-Snacks


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Zu den Fortbildungen der Ingenieurakademie Bayern

Das Team der Akademie

Victoria Runge, Rada Bardenheuer, Jennifer Wohlfarth, Theresia Richter
+49 (0) 89 419434-35/-31/-33/-36
akademie@bayika.de
Alle Kontaktdaten

Unsere Referenten/innen

Unsere Referenten und Referentinnen

Akademieprogramm

Broschüre Akademieprogramm

Fortbildungskalender

Fortbildungskalener

Online-Seminare - Anleitung

Online-Seminare - Anleitung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München