Neue digitale Fortbildungen.

Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1
2

Neue digitale Fortbildungen.

3
100 Freikarten für Kammermitglieder!
100 Freikarten für Kammermitglieder!
4
5
6
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
7
8
9
10
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
11

Neue Broschüre: Koordination nach Baustellenverordnung (SiGeKo)

Neue Broschüre der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

12.12.2017 - München

Neue Broschüre: Koordination nach Baustellenverordnung (SiGeKo)

Die neue Broschüre der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau informiert darüber, warum Koordination für die Sicherheit auf Baustellen so wichtig ist, was der Bauherr beachten muss und wie man einen geeigneten Koordinator findet.

Die Baustellenverordnung (BaustellenV) weist Bauherrn Verantwortung für die Sicherheit auf der Baustelle zu. Der Bauherr hat damit eine »Aufsichtspflicht« bezüglich der Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Im Schadensfall kann er bei nachweislicher Verletzung seiner Aufsichtspflicht zur Verantwortung gezogen werden.

Der Bauherr ist verpflichtet, die Organisation und Koordination des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes bei der Planung, Herstellung und Nutzung des Bauwerkes wahrzunehmen. Er trägt die Gesamtverantwortung für das Bauvorhaben und für
Gefahren, die damit verbunden sind. Der Bauherr kann die Leistungen gemäß BaustellV auch an einen fachkundigen, geeigneten Koordinator delegieren.

Broschüre gibt Überblick

Wann und in welchem Umfang eine Koordination nach Baustellenverordnung notwendig ist, wird in der neuen Broschüre anschaulich dargestellt. Die Publikation wurde erarbeitet vom Arbeitskreis Leistungsbild Baustellenkooerdination der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau:

  • Dipl.-Ing.(FH) Henry Krauter (Vorsitzender)
  • Dipl.-Ing. Helmut Bretz
  • Dipl.-Ing.Univ. Carsten Dingethal
  • Dipl.-Ing. Michael Köstlinger
  • Dipl.-Ing.Univ. Helmut Kreitenweis
  • Dipl.-Ing.Univ. Alexander Kressierer
  • Architekt Dipl.-Ing. (FH) David Meuer M.Eng.
  • Dipl.-Ing.(FH) Gerhard Weindl
  • Vorstandsbeauftragter: Dipl.-Ing.Univ. Dieter Räsch

Download und Bestellung

Download  
Bestellung

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Sind Sie in der Planer- und Ingenieursuche der Kammer eingetragen?
Ja, denn darüber bekomme ich Aufträge.
Ja, aber ich hatte noch keinen Vorteil davon.
Nein, ich erwarte mir keinen Nutzen davon
Kenne ich nicht.

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München