Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Ab sofort bei XING und Facebook
Digitalisierung und Nachwuchswerbung
Schülerwettbewerb Junior.ING
Bau die beste Achterbahn und gewinne tolle Preise!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1
2
3
4
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
5
Ab sofort bei XING und Facebook
Ab sofort bei XING und Facebook
Digitalisierung und Nachwuchswerbung
6
7
8
9
Schülerwettbewerb Junior.ING
Schülerwettbewerb Junior.ING
Bau die beste Achterbahn und gewinne tolle Preise!
10
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
11

HOAI, BIM, Vergabe: Meinungsaustausch mit Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Gespräch des AHO mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Marco Wanderwitz

02.10.2018 - Berlin

HOAI, BIM, Vergabe: Meinungsaustausch mit Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Der AHO-Vorstandsvorsitzende Dr. Erich Rippert und der Geschäftsführer Ronny Herholz haben sich mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister des Innern für Bau und Heimat, Marco Wanderwitz, MdB zu einem Meinungsaustausch zu aktuellen baufachlichen Fragen getroffen.

Im Wesentlichen wurden drei Themenfelder besprochen:

  1. Unterstützung beim Erhalt und der Fortentwicklung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure
  2. Digitalisierung/Building Information Modeling (BIM) – Fortführung des Grundsatzes der kleinteiligen Vergabe und der Trennung von Planung und Ausführung – IFC-Schnittstellen-Open BIM
  3. Vergabe von Planungsleistungen – Praxisgerechte Berechnung des EU-Schwellenwertes.

HOAI

Die vorgetragene Bitte um Unterstützung beim Erhalt der HOAI insbesondere im Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof stieß bei Staatssekretär Wanderwitz auf große Zustimmung. Bereits im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD wurde die HOAI als unverzichtbares Instrument zur Sicherung von Bauqualität und Baukultur und Voraussetzung eines fairen Leistungswettbewerbs gekennzeichnet. Allerdings sei  zunächst der Ausgang des gerichtlichen Verfahrens vor dem Gerichtshof der Europäischen Union abzuwarten.

Vertragsverletzungsverfahren HOAI EuGH terminiert mündliche Verhandlung

Der AHO berichtet, dass der Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg die Ladung zur mündlichen Verhandlung auf den 07. November 2018, 9:30 Uhr terminiert hat. Die Rechtssache wurde der Ersten Kammer (besetzt mit fünf Richtern) zugewiesen. Berichterstatter ist Herr Siniša Rodin aus Kroatien, Generalanwalt ist  Herr Maciej Szpunar aus Polen. Vertreter von AHO, Bundesingenieurkammer und Bundesarchitektenkammer werden die mündliche Verhandlung verfolgen und aktuell berichten.

Building Information Modeling und Digitalisierung im Hochbau

Zum Thema Building Information Modeling und Digitalisierung im Hochbau kündigte Herr Wanderwitz an, die Arbeit seines Hauses mit den Initiativen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur noch stärker zu intensivieren. Dr. Rippert betonte, dass der Erfolg der Digitalisierung des Bauens nicht zuletzt davon abhängt, die große Anzahl kleinerer und mittlerer Planungsbüros in Deutschland zu beteiligen. Zur Vernetzung dieser Strukturen ist es erforderlich, systemoffene Datenschnittstellen für eine Open BIM- Lösung zur Verfügung zu stellen.

Rechtliche Rahmenbedingungen und Vergabe

Aber auch die rechtlichen Rahmenbedingungen wie die Trennung von Planung und Ausführung und die losweise Vergabe sind auf diesem Weg zu beachten. Im Hinblick auf die vorgetragenen Unsicherheiten bei der praxisgerechten Berechnung des EU-Schwellenwertes im Zuge der Vergabe von Planungsleistungen gemäß § 3 Abs. 7 Satz 3 VgV stellt Herr Wanderwitz in Aussicht, die entsprechenden Empfehlungen seines Hauses unter diesem Gesichtspunkt prüfen zu lassen.

Quelle und Foto: AHO - Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V.

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wie hat sich Ihre allgemeine Geschäftslage im Jahr 2018 im Vergleich zu 2017 entwickelt?
Verbessert
Unverändert
Verschlechtert

Frühere Ergebnisse

Virtueller 360° Rundgang

Virtueller Rundgang durch die Ingenieurakademie der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München