Traineeprogramm für Ingenieure
Jetzt anmelden und 500 Euro sparen!
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1
2
3
Beratungsveranstaltung am 22. Mai 2019!
Beratungsveranstaltung am 22. Mai 2019!
4
5
6
7
8
Traineeprogramm für Ingenieure
Traineeprogramm für Ingenieure
Jetzt anmelden und 500 Euro sparen!
9
Neue Seminare und Webinare
Neue Seminare und Webinare
10
11
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
12
13
14
15
16
17
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
18
19

Smart Infrastructure - Digital Builders Munich - Rückblick vom 21.03.2019

Digitalisierungspotenziale bei Infrastrukturprojekten und Herausforderungen bei der Umsetzung

21.03.2019 - München

Wie sieht die digitale Zukunft bei Infrastrukturprojekten aus? Um diese spannende Frage ging es beim Event der Digital Builders Munich am 21. März im Smart Village München. Zwei Startups und ein Unternehmen stellten aktuelle Entwicklungen und Visionen für die Zukunft der Großbaustellen Deutschlands im Infrastrukturbereich Verkehr und für die Smart City vor. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau war wieder Kooperationspartner.

Rückblick

Wer sich über die Digitalisierungspotenziale bei Infrastrukturprojekten und die Herausforderungen bei der Umsetzung informieren und spannende Kontakte in diesem Bereich knüpfen möchte, war bei diesem spannenden Event genau richtig, zu dem die Digital Builders gemeinsam mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau eingeladen hatten. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der VSVI Bayern, dem Leonard Obermeyer Center, Smart Village München und der [X]-Abteilung der UnternehmerTUM.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Smart Village München übernahm Johann Velarde-Ramos von den Digital Builders die Moderation des Abends und führte gemeinsam mit Michael Gisdol durch den Abend.

www.junge-ingenieure.de

Laura Krauss, Referentin für Career Service und Social Media bei der Bayerischen Ingenieureammer-Bau, stellte das Netzwerk junge Ingenieure vor und lud alle Teilnehme ein, dabei mitzumachen. Mit dieser Initiative bringt die Kammer alle Generationen und Disziplinen der Baubranche zusammen, um neue Ideen zu entwickeln und innovative Projekte zu fördern. Die nächste Veranstaltung findet am 10. April statt: www.junge-ingenieure.de

Dann ging es auch schon mit drei spannenden Kurzvorträgen weiter.

Programm

Beim Vortrag von Dr. Burkhard Seizer, Senior Projektpartner bei Drees & Sommer, ging es um den Einsatz der Digitalisierung bei Straßenbaustellen. Nachdem Seizer den Status Quo dargestellt hatte, zeigte er anschließend neue Möglichkeiten bei Straßenbauprojekten durch den Einsatz digitaler Werkzeuge entlang der gesamten Wertschöpfungskette  auf - Stichwort Bauprozessoptimierung.

Programm

Laura Tönnies, Geschäftsführerin und Inhaberin des Startups Corrux, zeigte, wie man das Internet of Things nutzen kann, um Baumachinendaten zu optimieren, dadurch Baumaschinen optimal zu vernetzen und so bedeutende Effiziensteigerungen zu erreichen. Zentrale Bausteine dafür sind die Projekt- und Nutzungserfassung, die prädiktive Wartung der Maschinenflotte, die Analyse der Daten in Echtzeit und vor allen die konsequente Wiederverwendung der Projektinformationen.

Programm

Um die zukünftige Rolle des Parkplatzes in der intermodalen Mobilitätskette ging es im dritten Vortrag des Abends. Felix Harteneck, Geschäftsführer und Inhaber des Startups ParkHere, zeigte, wie sich digitale Werkszeige und lernende Software-Lösungen für eine intelligente Parkraumbewirtschaftung nutzen lassen und welche Vorteile sich dadurch für Unternehmen, Anwohner und Städte allgemein erzielen lassen.

Anschließend gab es wieder viel Raum zum Netzwerken und interessante Gespräche. Den genau darum geht es ja bei den Veranstaltungen der Digital Builders: Neue Leute und Themen kennenlernen, ins Gespräch kommen und neue Ideen und Löungen zu entwickeln.


Initiative: Digital Builders Munich

Digital Builders Munich

Digital Builders Munich ist eine junge Initiative aus München, die die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft vorantreiben möchte. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, alle Kräfte und Kompetenzen zu bündeln, die ein Interesse am technologischen Wandel in der Bau- und Immobilienwirtschaft haben. Die Initiative richtet sich an Startups, etablierte Unternehmen, Politik und Wissenschaft und bietet mit interaktiven Formaten eine offene Plattform, sodass ein neues Netzwerk und Ideen entstehen können.
www.digitalbuildersmunich.com/


Kooperationspartner: Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Dr. Markus Hennecke

"Junge Menschen mit kreativen Ideen zusammenbringen, neue Entwicklungen und Innovationen vorstellen und sich austauschen - genau darum geht es, wenn wir das Bauwesen gemeinsam voranbringen wollen. Mitreden. Mitgestalten. Das unterstützen wir als Kammer gerne auch weiter! Kommt einfach direkt auf uns zu." 
Dr.-Ing. Markus Hennecke, Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau


Netzwerk junge Ingenieure

www.junge-ingenieure.de

Mit dem Netzwerk junge Ingenieure unterstützt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau die Belange, Ideen und Anliegen aller am Bau tätigen Nachwuchs-Ingenieure. Als Teil des Netzwerks junger Ingenieure seid ihr immer bestens über neue Entwicklungen und innovative Projekte informiert. Und ihr erhaltet exklusive Einladungen zu spannenden Events und Veranstaltungen. Einfach anmelden und mitmachen!
www.junge-ingenieure.de


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Wie hat sich die Änderung der Datenschutzgrundverordnung vom Mai 2018 für Sie ausgewirkt?
Deutlicher Mehraufwand
Moderater Mehraufwand
Kein Mehraufwand
Weniger Aufwand durch neue Prozesse

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München