Jetzt anmelden!

buildingSMART / VDI Zertifikat

Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
 
 
1
Jetzt anmelden!
Jetzt anmelden!

buildingSMART / VDI Zertifikat

2
3
4
5
6
7
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.
Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!
8
9
10
11
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!
Jetzt über die Kammerziele informieren.
12

35 Jahre Ingenieurgemeinschaft Grundbau (IGG)

Wir gratulieren zum Firmenjubiläum

07.11.2019 - Ausgburg

35 Jahre Ingenieurgemeinschaft Grundbau (IGG)

Die im Jahr 1984 gegründete Ingenieurgemeinschaft Grundbau feiert ihr 35-jähriges Jubiläum. Von A wie ADAC bis Z wie Zentraler Omnibusbahnhof (München) - mit mehr als 7.000 realisierten Projekten zählt das Augsburger Unternehmen heute zu den führenden Experten für den Grund- und Spezialtiefbau. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau gratuliert zum Firmenjubiläum.

Die Augsburger Ingenieurgemeinschaft Grundbau (IGG) wird diesen November 35 Jahre. Das Firmenjubiläum feierte das 26-köpfige Team mit einem gemeinsamen Ausflug ins Zeppelin-Museum (Friedrichshafen). Und blickte dabei auf eine lange Reihe erfolgreich realisierter Bauprojekte und zufriedener Kunden zurück - von der Planung und Umsetzung des Neubaus der ADAC-Zentrale und des Zentralen Omnibusbahnhofes (ZOB) in München über den Neubau der Bahnstrecken „Frankfurt-Köln“ und „Würzburg-Kassel-Hannover“ bis hin zum Stuttgarter „Quartier Gerber“ und dem neuen Hauptsitz der Patrizia AG in Augsburg.

Faszination Tiefbau

„Jedes Bauvorhaben ist einzigartig. Die Rahmenbedingungen und Herausforderungen - von der Geologie und der Grundwasserlage bis hin zu den Zufahrtsmöglichkeiten zur Baustelle - sind bei jedem Projekt andere. Das macht die Faszination des Tiefbaus aus“, sagt Grundbau-Experte Christoph Tanzer (im Foto links), der gemeinsam mit seinen Ingenieurskollegen Günther Döschl (m.) und Josef Meitinger (r.) die Geschäfte der IGG führt.

Bundesweit aktiv

1984 gründeten die Ingenieure Erich Baier, Wolfgang Boley, Rudolf Schlämmer und Dieter Wladarsch in Augsburg die Ingenieurgemeinschaft Grundbau (IGG). Zu den ersten Aufträgen des jungen Ingenieurbüros zählte der Aufbau einer süddeutschen Niederlassung der ehemaligen Preussag AG (heutige TUI). Heute - genau 35 Jahre später - hat sich die IGG hat als einer der führenden Experten für komplexe und anspruchsvolle Projekte im Spezialtief- und Grundbau bundesweit etabliert.

Zu den aktuellen Projekten der IGG zählen unter anderem der Neubau einer Audi-Produktionsanlage in Neckarsulm, der Neubau eines Luxushotels an der Alten Oper (Frankfurt), die Erweiterung des Münchner Oskar‐von‐Miller Gymnasiums oder die Umgestaltung der ehemaligen Hauptpost am Nürnberger Hauptbahnhof.

Quelle und Fotos: Ingenieurgemeinschaft Grundbau (IGG)

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Das HOAI-Urteil des EuGH
wirkt sich positiv auf meine Arbeit aus.
wirkt sich negativ auf meine Arbeit aus.
beeinflusst meine Arbeit nicht.

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München