Digitaltour: Schloss Aschach - Barrierefreiheit im Baudenkmal - 07.07.2020 - Online

Neu bei der Kammer - Digitaltouren. Schauen Sie rein - Teilnahme kostenfrei!

07.07.2020 - Online

Digitaltour: Schloss Aschach - Barrierefreiheit im Baudenkmal - 07.07.2020 - Online

Mit unseren Digitaltouren möchten wir Ihnen wie gewohnt Einblicke in interessante Baumaßnahmen geben und so die bereits bekannten Regionaltouren ergänzen! Im Juli laden wir Sie zur Digitaltour Unterfranken ein: Schon seit Jahrzehnten ist das „Graf-Luxburg-Museum“ ein wichtiger Teil von Schloss Aschach und mit seinen Ausstellungen eine Besonderheit für die Region. Bis Juli 2020 wurden umfassende Baumaßnahmen insbesondere im Bereich der Barrierefreiheit durchgeführt. Erfahren Sie im Rahmen der Digitaltour mehr zur Planung und Umsetzung der Baumaßnahme. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Barrierefreiheit im Baudenkmal und ein neues Museumskonzept

Um auch in Zukunft einen attraktiven Museumsbetrieb anbieten zu können und insbesondere Menschen mit Einschränkungen den Museumsbesuch zu ermöglichen, wurden bis Juli 2020 umfassende Baumaßnahmen durchgeführt.

Ein besonderes Augenmerk galt dabei der barrierefreien Erschließung des Schlosses. So waren u. a. für den Ein- und Anbau zweier Aufzüge besondere technische Aspekte zu beachten und die Eingriffe in das Gebäude so gering wie möglich zu halten. Weitere wichtige Punkte der Modernisierung waren die Erneuerung der Elektrotechnik sowie der Einbau von besonderen Systemen zur Objektsicherung.

Im Rahmen der Digitaltour wird die Herangehensweise – von der Planung über die 1:1 Modelle bis zur Umsetzung – ausführlich erläutert. Außerdem wird aufgezeigt, wie mit Betroffenen der Gedanke der Inklusion auch bei der Überarbeitung der Räume behandelt wurde. Erfahren Sie auch, wie mit neuester Technik weitgehend auf Absperrungen in den historischen Wohnräumen verzichtet wird und die Besucher so einen freien Blick auf die Ausstellung haben.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Referent

Klaus-Jürgen Edelhäuser
Klaus-Jürgen Edelhäuser

Dipl.-Ing. (FH) Klaus-Jürgen Edelhäuser
Vorstandsmitglied
Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 6. Juli 2020 an.


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

Haben Sie Fragen?

Kathrin Polzin, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Gerne helfe ich Ihnen weiter!

Kathrin Polzin
Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0) 89 41 94 34-21
E-Mail

Auf einen Blick

  • Termin
    Dienstag, 07.07.2020
    17.00 - ca. 18.00 Uhr

  • Anmeldung
    Bitte melden Sie sich bis zum 6. Juli 2020 über das Online-Formluar an.

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München