Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

10
11
12
13
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

14

Resolution des Landesdenkmalrates

19.10.2020 - München

Resolution des Landesdenkmalrates

Denkmalpflege ist ein wesentlicher Investitionsfaktor - das stellt der Bayerische Landesdenkmalrat klar und fordert in einer Resolution einen deutlichen Zuwachs an Fördermitteln im kommenden Doppelhaushalt. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau war an der Ausarbeitung der Resolution beteiligt und hat diese mit unterzeichnet. Vorstandsmitglied Klaus-Jürgen Edelhäuser ist für die Kammer im Landesdenkmalrat engagiert.

Investitionsfaktor Denkmalpflege

Der Bayerische Landesdenkmalrat hat sich vor dem Hintergrund der Verhandlungen zur Aufstellung des Doppelhaushalts 2021/2022 und den Herausforderungen der Corona-Krise mit der großen wirtschaftlichen Bedeutung der Denkmalförderung für das bayerische Handwerk und die Restauratoren, sowie für zahlreiche Architektur- und Ingenieurbüros, die sich auf Denkmal-Aufgaben spezialisiert haben, befasst und eine Resolution zu „Denkmalpflege als Investitionsfaktor“ verabschiedet.

Der Landesdenkmalrat appelliert in schwieriger wirtschaftlicher Situation nachdrücklich an die hohe Verantwortung
der Politik für Beschäftigungssicherheit beim regionalen und lokalen Handwerk, bei Restauratoren, Architekten und Ingenieuren in der Denkmalpflege in Bayern. Dazu ist ein deutlicher Zuwachs der Fördermittel in Kap. 15 74 TG 75 im Doppelhaushalt 2020/2021 erforderlich.

Nachhaltig, klimafreundlich, sozial

Vorstandsmitglied Klaus-Jürgen Edelhäuser

"Die Denkmalpflege ist für die regionale Wirtschaft von besonderer Bedeutung. Auch wenn durch die Corona-Pandemie der Staatshaushalt stark belastet wurde und noch weiter belastet werden wird, so wäre es dennoch fahrlässig, die Denkmalpflege nicht mehr ausreichend zu fördern. Die nachhaltige, klimafreundliche, regionale und sozial verantwortliche Wertschöpfung, die Bau- und Investitionsaktivitäten im Denkmalbereich auslösen, darf nicht vergessen werden", erläutert Klaus- Jürgen Edelhäuser den Hintergrund der Resolution.

Resolution Denkmalpflege als Investitionsfaktor zum Downlaod

Bild Titel: Dr. Schütz Ingenieure

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 

Newsletter

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

In den Kammergremien aktiv mitzuarbeiten
Ist mir wichtig
Wird durch Online-Sitzungen attraktiver für mich
Interessiert mich generell nicht

Frühere Ergebnisse

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München