Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

18
19
20
Wir vertreten Ihre Interessen!
Wir vertreten Ihre Interessen!

Jetzt über die Kammerziele informieren.

21

NENA - Netzwerk Energieeffizienz und Nachhaltigkeit - 19.07.2021 - Online - Kostenfrei!

Kostenfreie Online-Veranstaltung mit Vorstellung der Netzwerkpartner

19.07.2021 - Online

NENA - Netzwerk Energieeffizienz und Nachhaltigkeit - 19.07.2021 - Online - Kostenfrei!

Das Bauen ist für 50 Prozent des Ressourcen- und Energieverbrauches verantwortlich. Das Netzwerk Energieeffizienz und Nachhaltigkeit – NENA möchte daher die Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit beim Bauen und Sanieren in der Metropolregion Nürnberg gemeinsam voranbringen. Informieren Sie sich bei unserer Online-Veranstaltung am 19. Juli 2021 über die Ziele und Angebote der Netzwerkpartner. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Die Netzwerkpartner

Wir laden Sie ein, das Netzwerk Energieeffizienz und Nachhaltigkeit – NENA kennenzulernen. In dem Netzwerk haben sich die Stadt Neumarkt und die Netzwerkpartner ENERGIEregion Nürnberg e.V., C.A.R.M.E.N. e.V., Bayerische Architektenkammer und Bayerische Ingenieurekammer-Bau zusammengetan, um die Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit beim Bauen und Sanieren in der Metropolregion Nürnberg stärker in den Fokus zu rücken.

Wie kann Bauen nachhaltig werden?

Für die Gestaltung unserer Städte und Gebäude gewinnen die Themen Nachhaltigkeit, Regeneration und die Klimawandelanpassung an Wichtigkeit. Hierzu zählen Kernthemen wie Gestaltqualität, Energieeffizienz und Energieversorgung, Lebenszykluskosten und die Materialität. Für die Stadt als Ganzes rücken Grünzonen, das Miteinander von Gebäuden und grünen Flächen in den Focus und generieren so Lebensqualität.

Bauen ist für 50 Prozent des Ressourcen- und Energieverbrauches verantwortlich. Leitbilder und verstetigtes Handeln ist zu prüfen. Es sind alle gefordert, die Politik, die Verwaltungen, die Baufachleute und die Bürger. Mit ihren Entscheidungen stellen sie die Weichen für unsere gebaute Zukunft, für unsere Lebensqualität und die unserer Kinder.

An dieser Stelle möchte das Netzwerk „NENA“ mit den jeweiligen Schwerpunkten der Netzwerkpartner, ihren Angeboten und vorhandenem Wissen, ein Angebot der Teilhabe unterbreiten. Durch den Austausch im Netzwerk wird Wissen geteilt, neue Ideen entstehen und werden unterstützt.

Informieren sie sich mit dieser Veranstaltung über unsere Ziele, Angebote und fachlichen Inhalte. Wir freuen uns auf ihre Teilnahme.


Programm

14:30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung der Initiative NENA
Dipl. Ing. (FH) Architektin Marion Burkhardt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung, Fachstelle nachhaltiges Bauen und Sanieren, Stadt Neumarkt

14:40 Uhr
Vorstellung der Kooperationspartner
Dipl.- Ing. Univ. Karlheinz Beer, Bayerische Architektenkammer
Dipl. Ing. (FH) Klaus-Jürgen Edelhäuser, Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Dipl.-Forstw. Alexander Schulze, C.A.R.M.E.N. e.V.
Ines Eichmüller, ENERGIEregion Nürnberg e.V.

15:00 Uhr - Impulsvortrag 1
Klimaanpassung und Klimaschutz in Kommunen, Stadt - Quartier - Gebäude
M. sc. Gero Suhner, Architekt, Berater der Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Bayerische Architektenkammer

15:20 Uhr - Impulsvortrag 2
Leerstand vermeiden - Potential Bauen im Bestand und energetische Modernisierung im Denkmal
Dipl. Ing. (FH) Klaus-Jürgen Edelhäuser, Mitglied des Vorstands, Bayerische Ingenieurekammer-Bau

15:40 Uhr - Impulsvortrag 3
Holz im Bauwesen - Materialität, Nachhaltigkeit, Regionalität und Kreislaufwirtschaft
Dipl.-Forstw. Alexander Schulze, C.A.R.M.E.N. e.V.

16:00 Uhr
Abschlussdiskussion der Referenten/Kooperationspartner

16:30 Uhr
Veranstaltungsende


Termin und Anmeldung

Montag, 19. Juli 2021, 14:30 - 16:30 Uhr
Kostenfrei!

Anmeldung zur Online-Veranstaltung:


Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Homeoffice...
ist weniger effizient als das Arbeiten im Büro
ist eine gute Ergänzung zum Arbeiten im Büro
ist effizienter als das Arbeiten im Büro

Frühere Ergebnisse

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

HOAI Info-Plattform

HOAI Info-Plattform

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München