Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

21
22

Bauingenieurinnen: Frauen im Bauwesen sichtbar machen und vernetzen

Wer und was steckt hinter „Bauingenieurinnen“?

19.09.2023 - Dresden

Bauingenieurinnen: Frauen im Bauwesen sichtbar machen und vernetzen

Bauingenieurinnen in Deutschland sind bislang kaum bis gar nicht sichtbar. Rollenvorbilder für junge Frauen? Fehlanzeige. Das will das vom BMBF geförderte Forschungsprojekt „Vision2028“ der Technischen Universität Dresden ändern und stellt das Wirken von innovativen Frauen in allen Fachdisziplinen des Bauingenieurwesens von 1928 bis heute dar. Die Vision für 2028: Bauingenieurinnen sind als Vorbilder für junge, technisch interessierte Frauen sichtbar und auch zugänglich.

Ein lebendes Archiv

Mit der Website zum Projekt soll für alle Bauingenieurinnen in Deutschland eine Archivsammlung aufgebaut werden, die Stück für Stück befüllt wird. Im Rahmen des Forschungsprojekts werden zunächst 50 innovative Bauingenieurinnen sichtbar gemacht.

Auch nach der Projektlaufzeit soll dieses Archiv durch alle Beteiligten mit weiteren innovativen Frauen aus dem Bauwesen befüllt werden. Neben dem Archiv findet man auch einen Blog mit den wichtigsten Meilensteinen der Forschung.

Website zum Projekt

LinkeIn-Netzwerk

 

Bayerische Ingenieurekammer mit zwei Bauingenieurinnen dabei

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau freut sich, dass bei dem Projekt auch zwei unserer Kammermitglieder vorgestellt werden:

Dr.-Ing. Barbara Siebert

Dr.-Ing. Barbara Siebert

  • Mitglied Vertreterversammlung
  • Mitglied Ausschuss Baurecht und Sachverständigenwesen
  • Vorsitzende Arbeitskreis Gebäudehülle
  • bauingenieurinnen.de/
    #1051
Dipl.-Ing. (FH) Birga Ziegler M.Sc.

Dipl.-Ing. (FH) Birga Ziegler M.Sc.

 

Mitmachen und vernetzen

Wer Lust hat, innovative Bauingenieurinnen sichtbarer zu machen, sollte sich dem Projekt anschließen. Je mehr dabei sind, desto schneller wird das Ziel erreicht. Alle jungen Bauingenieurinnen und Bauingenieure sind eingeladen, sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen. Also: Los geht’s!

Kontakt

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Katharina Kleinschrot
Dipl.-Ing. Natalia Bienkowski, LL.B.
Forschungsprojekt und Netzwerk
+49 (0) 351 463-32084
hllbngnrnnnd

Annika Herdan
Florian Härtel
Studentische Vernetzungsgruppe
stdsbngnrnnnd

Quelle: Technische Universität Dresden, Fotos: TU Dresden, Privat (2x)

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

In welchem Bereich ist Ihr Büro überwiegend tätig?
Neubau
Bauen im Bestand
Denkmalpflege

Frühere Ergebnisse

Sustainable Bavaria

Sustainable Bavaria

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München