Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

17
18
19

Erdbebensicher Bauen mit Ziegelmauerwerk

Neuauflage des Leitfadens zur Umsetzung der DIN EN 1998-1

08.02.2024 - Berlin

Erdbebensicher Bauen mit Ziegelmauerwerk

Der Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e. V. hat den Leitfaden "Erdbebensicher Bauen mit Ziegelmauerwerk" neu aufgelegt. Ziel der Broschüre ist es, Tragwerksplanenden die Grundlagen der Erdbebenbemessung von Gebäuden aus Ziegelmauerwerk nach der DIN EN 1998-1 zu demonstrieren. Anhand von Praxisbeispielen wird die Thematik anschaulich dargestellt und ist damit auch für die Lehre an Hochschulen und für das Baugewerbe interessant.

Neue Erdbebenkarte für Deutschland

Wie Prof. Dr.-Ing. Christoph Butenweg, FH Aachen, in seiner Einleitung erwähnt, sind die wesentlichen Änderungen im Vergleich zur früheren DIN 4149 eine umfassende Überarbeitung der Erdbebenkarte und die grundlegende Neufassung des Kapitels zur seismischen Auslegung von Mauerwerk.

Die Überarbeitung der Mauerwerksregelungen wurde notwendig, da aufgrund von regionalen Zunahmen der seismischen Einwirkungen neue Nachweiskonzepte für deutsche Erdbebengebiete entwickelt wurden, die auf konstruktiven Regeln und rechnerischen Ansätzen basieren.

Bemessung und Konstruktion erdbebensicherer Ziegelmauern

Der Leitfaden behandelt die Bemessung und erdbebensichere Konstruktion von Gebäuden aus Ziegelmauerwerk. Hierzu werden die Berechnungsgrundlagen und Bemessungskonzepte vorgestellt. Anhand ausführlicher Grafiken werden konkrete Hinweise zur Bemessung und konstruktiven Ausführung von Mauerwerkswänden, Decken und Anschlussdetails gegeben.

Berechnungsbeispiele aus der Praxis

Die konstruktiven Regeln, Nachweiskonzepte und Rechenmodelle werden an drei praxisnahen Beispielen anschaulich vorgestellt. Der vereinfachte Nachweis auf Grundlage der konstruktiven Regeln wird auf ein Reihenhaus angewendet. Die Anwendung des vereinfachten Antwortspektrenverfahrens und nichtlinearer Rechenansätze wird an einem Einfamilienhaus illustriert. Das Vorgehen des multimodalen Antwortspektrenverfahrens wird am Beispiel eines Mehrfamilienhauses demonstriert.

Neuheiten in der 2024er Fassung durch DIN EN 1998-1

Mit den neuen Ansätzen können die seismischen Nachweise für Ziegelmauerwerk für die neuen Erdbebeneinwirkungen weiterhin erfolgreich geführt werden. Durch verbesserte Trag- und Verformungsfähigkeiten in Kombination mit der erdbebengerechten Ausbildung von Anschlüssen kann Erdbebensicherheit mit Ziegelmauerwerk auch zukünftig sicher erreicht werden.

Download und Webinare

Die gut 70-seitige Fachschrift steht ab sofort unter www.ziegel.de kostenfrei zum Download bereit.
Erdbebensicher bauen mit Ziegelmauerwerk

Zusätzlich können die Inhalte der Broschüre in drei aufgezeichneten Webinaren auf nachvollzogen werden. In diesen Webinaren wird die Bearbeitung der drei Anwendungsbeispiele mit der Software MINEA demonstriert.
Zu den Webinaren

Quelle: Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V., Fotos: BVZi

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Die Kammer befasst sich mit vielen unterschiedlichen berufspolitischen Themen. Welches der folgenden ist für Sie am wichtigsten?
Honorare und Vergabe von Ingenieurleistungen
Nachhaltigkeit
Digitalisierung
Neue Arbeitswelten/Arbeitsmodelle
Entschlacken von Normen

Frühere Ergebnisse

Sustainable Bavaria

Sustainable Bavaria

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München