Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
Mitreden. Mitgestalten.
Mitreden. Mitgestalten.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Mitgliedschaft!

16
17
18

KoBI-Symposium 2024 - 12./13.06.2024 - München / Online - Kostenfrei!

Klimaneutrale Bauwerke als Ziel beim öffentlichen Auftraggeber

12.06.2024 - 13.06.2024 - München und online

KoBI-Symposium 2024 - 12./13.06.2024 - München / Online - Kostenfrei!

Das KoBI-Symposium 2024 befasst sich mit dem Thema „Klimaneutrale Bauwerke als Ziel beim öffentlichen Auftraggeber“ und wendet sich an alle öffentlichen Bauherren und Betreiber, Nutzer, Planer, Firmen, Prüfeinrichtungen, Hersteller und am Bau Beteiligten. Das Symposium am 12./13.06.2024 kann entweder vor Ort im Max-Planck-Haus in München oder online als Live-Stream besucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner und mit einem Vortrag von Kammerpräsident Prof. Dr. Norbert Gebbeken zu „Sustainable Bavaria“ und einer Posterpräsentation vertreten.

Termin und Ort

  • Mittwoch, 12. Juni 2024 - Fachtagung
    Donnerstag, 13.Juni 2024 - Nachles und Ausblick

  • Teilnahme in Präsenz oder Online
    Max-Planck-Haus, Hörsaal und Cafeteria EG, Hofgartenstraße 8, 80539 München
    Google Maps

Die Teilnahme ist kostenfrei! Anmeldung bitte unter:
https://terminplaner.dfn.de/CtEVmysivnYoToOo

Programm

Programm (Stand 13.03.2024, Änderungen vorbehalten)

Mittwoch, 12. Juni 2024
Moderation: Doris Meissle, Andrea Bitter

  • Ab 8:30 Uhr
    Einlass Teilnehmer*innen
  • 9:30
    Begrüßung
    Angelika Malinowski (MPG)
    Konzept Symposium
    Dieter Grömling (KoBI)

    EINFACH anfangen: Währung THG-Emissionen etablieren, Auswertung Projektdokumentationen
    Angelika Malinowski (MPG), Elise Pischetsrieder, Christian Langfeld (HGF), Kai Otto mit BNB, TUM, öAg von Bund, Ländern, Kommunen, Hochschulen, Wohnungsbaugesellschaften, Forschungseinrichtungen
  • 10:00
    Spezifische Anforderungen an den öAG
    Moderation: Cornelia Reimoser (FhG aD)
    Ökobilanz, Haushalt, Vergabe
    Angelika Malinowski, Christian Langfeld
  • 10:20
    Kaffeepause
  • 11:10
    Klimaoptimiertes Bauen
    Moderation: Jens Kuchenbecker
    Materialien, Konstruktionen, Typologie
    Elise Pischetsrieder (Neubau), Kai Otto (San)
  • 12:00
    Mittagpause

    Einfach ANFANGEN: Kulturwandel Vergabe, als Chance für: Produktivität, Innovation, Baukultur, Klima

  • 13:00
    Rundum-Blickwinkel
    Moderation: Christian Langfeld
    Nachwachsende Rohstoffe
    Nicolas Kerz, BBSR
    Daten Gemeinwerk
    Prof. Dr.-Ing. Konrad Nübel, TUM CSRE
    Sustainable Bavaria
    Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken, Präsident, Bayerische Ingenieurekammer-Bau
    Blick Revision, Vergabeprüfstellen
    Alexander Böttcher (MIKWS, SH, Arch)
    Aktuelle Aktivitäten BMWSB
    Mathias Oliva, BMWSB
    Mit Freude bauen. Gemeinsam erfolgreich
    Klaus Hauser, BMW aD
  • 14:30
    Kaffeepause
  • 15:00
    Beschaffung+Kulturwandel
    Moderation: Ralf Streckwall
    „Chancen/Risiken qualitative funktionale Leistungsbeschreibung?“
    Kurz-Statements von Rainer Bastian, Lt. Einkauf MPG (V), Ulf Richter (Uni Siegen), Georg Brechensbauer (Arch), Prof. Clemens Richarz (VP BayAK), Prof. CJ Diederichs, Dr. Moritz Püstow (Ra) Karsten Sehlhoff (BauIng), Axel Sperling (Ra)
    Beschaffungsarten
    Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier (HUB)
    aaRdT – Fluch oder Segen?
    Michael Halstenberg (Ra, MinDir aD)
    THG-Ziele für Bestellung
    Elise Pischetsrieder (Arch), Julia Gielen (Ra)
    „Der weiße Elefant“
    Prof. Stefan Leupertz (V)
    Rollenwandel Architekt
    Prof. Markus Hammes (V)
  • 16:30
    Kaffeepause
  • 17:00
    Wege zur Klimaneutralität
    Prof. Dr. Dr. Eh Dr. hc Werner Sobek (V)
    Podium: „1 Stimme für Bau“
    Moderation: Andrea Bitter, Dieter Grömling
    Angelika Malinowski (MPG), Christan Langfeld (HGF), Elise Pischetsrieder (Arch), Gero Hofmann (Baureferent Ingolstadt), Dr.-Ing. Michael Keltsch (TU Nbg, StMWK), Prof. Stefan Leupertz, Dr. Timo Munzinger (deutscher Städtetag V), Ulf Richter (Hochschulbau), Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier, weitere
  • 18:30
    Abendessen
  • 20:00 - 21:00 Uhr
    Impuls: LowTec TGA
    Prof. Elizabeth Endres, TUB (ggfs. V)
    Abendvortrag: Einfach Bauen
    Prof. Florian Nagler, TUM
    Ausklang mit Musik und Getränken aus nachwachsenden Rohstoffen

Donnerstag, 13. Juni 2024

  • Ab 8:00 Uhr
    Einlass Teilnehmer*innen, Kaffee, Marktplatz, Diskussion
    Doris Meissle, Andrea Bitter

Klimaneutralität als Ziel beim öAg. Motivation: Wollen? Können? Dürfen?

  • Rolle öAg
    Moderation: Wiebke Küpper
  • 8:30
    Klimakosten als Schattenpreise
    Prof. Dr.-Ing Thomas Lützkendorf (V)
    Erwartung Firmen/Hersteller
    Lennart Schäfers (Arch)
    THG-Ziele für Bestellung
    Elise Pischetsrieder, Julia Gielen (Ra)
    Bauherren – Org, Pers, Komp, Kap
    Ralf Tegtmeyer (HIS aD)
  • 9:30
    Good Practice Projekte
    Moderation: Angelika Malinowski
    Fokus: Lebenszyklus-Klimakompetenz beim öAg
    FZJ Jülich, Jens Kuchenbecker
    MDZ Berlin, Ralf Streckwall
    MPG, Martinsried, Angelika Malinowski
    Wohnungsbau, Stefan Geissler
    Wohnungsbau Cornelia Reimoser
    N.N. Elise Pischetsrieder
    10:30-11:00
    Kaffeepause
    Moderation Wiebke Küpper
    Neue Architekturschule Siegen, Prof. Dr.-Ing. Bert Bielefeld
    Sanierung Laborbau Kai Otto TU Nbg, Dr.-Ing. Michael Keltsch
    Projekt mit IT-unterstützter THG-Bilanzierung, Daja Goesmann
    PD Projekt
    Siemens Real Estate 
  • 12:00
    Diskussion zu These: Wer wirklich will, kann einfach anfangen, und dürfen wird die Folge sein!
    Moderation: Angelika Malinowski
    Round Table: Kristina Jendrowiak (FhG), Dr. Ing Michael Keltsch, Jens Kuchenbecker, Wolfgang Pröbstle (Ingolstadt), Christian Langfeld, Ralf Tegtmeyer, Dr.-Ing Timo Munzinger
  • 12:40
    Projekte: Ingenieure ohne Grenzen
    Richard Pentlehner, Maren Titze, Mario Reidl
  • 13:00
    Mittagessen
    14:00
    TGA: THG-Währung in KGr 400
    Moderation Prof. Thomas Auer (TUM)
    Summary TGA Kongress
    Bernd Edenhofer (TH Nbg)
    Anforderungen, Methoden somm. Wärmeschutz
    Prof. Gerhard Hausladen (TUM aD)
  • 15:30
    Mehrwert Symposium für öAg
    Moderation: Andrea Bitter, Dieter Grömling
    Einzelstatements
    1. Elise Pischetsrieder, Julia Gielen, Nicolas Kerz, nn
    2. Wiebke Küpper, Stefan Grieshammer, Dr.-Ing. Michael Keltsch, nn
    3. Kai Otto, Stefan Geissler, Daja Goesmann, nn
    4. Christian Langfeld, Gero Hoffmann, Wolfgang Pröbstle, nn
    5. Angelika Malinowski, Ralf Tegtmeyer, Kristina Jendrowiak, FJ Balmert
    Offenes Feedback, Blitzlicht
  • 16:30
    Abschluss Symposium
    Bis 18 Uhr ramadama, after work, mit Musik, Long Coffee, Long Drinks aus nachwachsenden Rohstoffen

Marktplatz-Kommunikation Foyer, Tag 1 + Tag 2: Posterpräsentationen
Moderation: Wiebke Küpper, Stefan Geissler
Angefragte KoBI-Expert*innen von Organisationen/ Einrichtungen (A-Z)

  • AK Hochschulbau, Kanzler*Innen der dtsch. Universitäten
    Ulf Richter
  • Architects4Future
    Andrea Bitter (Arch, A4F)
  • Bayrische Architektenkammer BEN
    Kathrin Valvoda (BayAK)
  • Bayerische Ingenieurekammer-Bau: Sustainable Bavaria
    Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken
  • BNB Leitstelle NB Bundesbau BW
    Wiebke Küpper (BNB)
  • DIIR
    N.N.
  • Gebäudetechnikkongress
    Bernd Edenhofer
  • Ingenieure ohne Grenzen
    Pentlehner, Titze, Reidl
  • Kommunales Bauwesen - Deutscher Städtetag
    Gero Hofmann (Bauref Ing)
  • Kommune Ingolstadt, Engagement
    N.N.
  • Klimaneutrale Kommune
    N.N.
  • Münchner Zentrum für Nachhaltigkeit LMU
    Prof. Markus Vogt
  • Nachhaltigkeits-Buchprojekt TUM
    Prof. Dr.-Ing. Claus J Diederichs
  • PD
    N.N.
  • Strategischer Dialog Bau, Bad-Württ.
    N.N.
  • TUM Cluster Sustainable Real Estate CSRE
    Prof. Dr.-Ing. Konrad Nübel
  • UfAB, Praxisleitfaden IT
    N.N.

Organisatorisches

Termin und Ort

  • Mittwoch, 12. Juni 2024 - Fachtagung
    Donnerstag, 13.Juni 2024 - Nachles und Ausblick

  • Teilnahme in Präsenz oder Online
    Max-Planck-Haus
    Hörsaal und Cafeteria EG
    Hofgartenstraße 8
    80539 München
    Google Maps

Die Teilnahme ist kostenfrei! Anmeldung bitte unter:
https://terminplaner.dfn.de/CtEVmysivnYoToOo

Programm(Stand 13.03.2024, Änderungen vorbehalten)

Veranstalter

Kobi - Konfliktvorbeugung und integrative Baukultur - Arbeitskreis 6 der Deutschen Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e. V.
Organisiert wird die Ringvorlesung von der Fakultät Maschinenbau der HS Landshut und dem Arbeitskreis KoBi („Konfliktvorbeugung und integrative Baukultur“). KoBi beschäftigt sich seit 2014 mit Konfliktvorbeugung zur Optimierung von Bauprojekten sowie mit Kooperation aller Baubeteiligten im Lebenszyklus, zur Förderung einer gemeinsam getragenen, integrativen Baukultur. Initiatoren sind öffentliche Bauherren für Forschungsbau (bei: MPG, Max-Planck-Gesellschaft, FhG Fraunhofer-Gesellschaft, HGF Helmholtz-Gemeinschaft). Zu den Mitgliedern zählen unter anderem Planer, Firmen, Verbände und Netzwerke.

Koordination KoBI: Klimaoptimierung Bau und Infrastruktur beim öffentlichen Auftraggeber
Dieter Grömling, Dipl.-Ing. Architekt, II. Staatsprf (Bund), Wirtschaftsmediator (IHK), aD Lt Abt Forschungsbau und Infrastruktur, GV, Max-Planck-Gesellschaft, Mtgl: BayAK, DGA-Bau, DGNB, MAIV-DAI, A4F Landshut, interreligiöses Netzwerk Klimagerechtigkeit, Ingenieure ohne Grenzen Mchn, IOG Landshut, 0151 2665 9554

Weitere Informationen

Quelle und Grafik: Kobi - Konfliktvorbeugung und integrative Baukultur - Arbeitskreis 6 der Deutschen Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e. V.

Beitrag weiterempfehlen

Die Social Media Buttons oben sind datenschutzkonform und übermitteln beim Aufruf der Seite noch keine Daten an den jeweiligen Plattform-Betreiber. Dies geschieht erst beim Klick auf einen Social Media Button (Datenschutz).

5 gute Gründe für die Mitgliedschaft

Die Kammer auf Social Media

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei LinkedIn: #bayika-bau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau auf Instagram #bayikabau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei Facebook @BayIkaBau   #BayIkaBau
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei XING #bayerischeingenieurekammer-bau
 
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau bei YouTube
 

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben - Grafik: Web Buttons Inc /  Fotolia

Frage des Monats

Welche BIM-Anwendungsfälle in der Praxis sind für Sie besonders interessant (Mehrfachnennungen möglich)?
Ableitung von Bewehrungsplänen im Hochbau, HOAI 5
Bemessung und Nachweisführung im Hochbau, HOAI 3, 4
Qualitäts- und Fortschrittskontrolle der Planung (Kollisionsprüfung der Fachmodelle), HOAI 5
Koordination der Fachgewerke und Kollaboration, HOAI 2, 3, 5
Visualisierung, HOAI 3, 4, 5
Bestandserfassung und -Modellierung, HOAI 1, 2

Frühere Ergebnisse

Sustainable Bavaria

Sustainable Bavaria

Nachhaltig Planen und Bauen

Klimaschutz - Nachhaltig Planen und Bauen

Digitaltouren - Digitalforen

Digitaltouren - Digitalforen - Jetzt kostenfei ansehen

Netzwerk junge Ingenieure

Netzwerk junge Ingenieure

Werde Ingenieur/in!

www.zukunft-ingenieur.de

www.zukunft-ingenieur.de

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps

Beratung und Service

Beratung und Serviceleistungen - Foto: © denisismagilov / fotolia.com

Planer- und Ingenieursuche

Planer- und Ingenieursuche - Die Experten-Datenbank im bayerischen Bauwesen

Für Schüler und Studierende

Infos für Schüler und Studierende - © Foto: Drubig Photo / Fotolia.com

Einheitlicher Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner

Berufsanerkennung
Professional recognition

Berufsanerkennung

BayIKA-Portal / Mitgliederbereich

Anschrift

Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Schloßschmidstraße 3
80639 München